Kann mir ein Sachverständiger bei der Durchsetzung meiner Ansprüche im Schadensfall helfen?

Nein. Ein Sachverständiger nimmt lediglich objektiv die Ist-Situation hinsichtlich des Kfz und den dessen Wert bedingenden Umständen auf und kann auf Basis dessen die voraussichtliche Höhe der jeweiligen Ansprüche ermitteln. Die Durchsetzung der Ansprüche vor einem Gericht oder gegenüber einer Versicherung ist dem Gutachter nach deutschem Recht jedoch untersagt. Hier ist daher zwingend ein Anwalt nötig, welchen wir auch grundsätzlich beim Haftpflichtfall empfehlen. Dieser wird ebenso von der gegnerischen Versicherung getragen.