Wann macht ein Gutachten Sinn?

Ein Gutachten macht immer dann Sinn, wenn es um die (Beweis-)Sicherung eines bestimmten Zustands einer Sache geht. Dies ist vor allem nach einem Unfall zur exakten Dokumentation des entstandenen Schadens und der daraus resultierenden Berechnung der Schadenhöhe wichtig, um den einzig sach- und fachgerechten Reparaturweg zum Urzustand zu ermitteln. Weitere Anwendungsgebiete ist die Sicherung eines Wertes, zum Beispiel bei Oldtimern und Liebhaberfahrzeugen oder zur Überprüfung von Reparaturen und Reparaturabrechnungen.