Wie ist ein Gutachten aufgebaut?

Ein sach- und fachgerecht erstelltes Kfz-Gutachten bei einem Schaden besteht immer aus den folgenden, so auch angeordneten Teilen: einer Zusammenfassung auf der ersten Seite, einer sogenannten Nationale, die über die Fahrzeugdaten aufklärt, dem dokumentierten Schadensumfang, Beitexten zur Wertminderung, Reswertermittlung, Reparaturdauer, etc., dann folgen die dokumentarischen Fotos und schließlich die Schadenskalkulation.