Kfz Gutachten für Jeep

Verkehrsunfall? Wir sind für Sie da!

Wir beraten Sie gerne nach einem unverschuldeten Unfall.

Rufen Sie uns kostenlos und unverbindlich an

089 - 856 350 32


Die 3 Schritte im Schadensfall

Kontakt

1Kontaktieren Sie uns kostenlos

Kontaktieren Sie uns, wir kommen zu Ihnen.

Flexible Terminvereinbarung und
kostenloser Vor Ort Service

Begutachtung

2Wir nehmen vor Ort den Schaden auf und erstellen ein Gutachten

Wir begutachten Ihr Fahrzeug

und kalkulieren den Schaden

Regulierung

3Wir leiten die Schadensregulierung in die Wege

Wir versenden Ihr Gutachten

wunschgemäß direkt an Ihren
Anwalt und an die Versicherungen
zur Schadenregulierung

Jeep

Autogutachten jeglicher Art, insbesondere Unfall-, Schaden- und Reparaturgutachten, für Ihren Jeep bekommen Sie am schnellsten und zuverlässigsten beim Gutachterbüro Moritz Zwez in München.

Allgemeine Informationen

Jeep ist eine Geländewagen-Marke der Chrysler Group LLC und hat sich in Europa seit der Einführung zu einem Gattungsnamen für geländegängige Allzweckfahrzeuge entwickelt.
Der ursprüngliche „Jeep“ wurde im Zuge einer Ausschreibung der US-amerikanischen Armee 1940 von Bantam entwickelt und in der Folge von den drei Firmen Bantam, Willys und Ford produziert. Letztendlich konnte sich das Willys Modell auf Grund des darin verbauten stärkeren Motors durchsetzen, so dass die US-Armee bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges über 360.000 Fahrzeuge in Auftrag gab. Bei Ford hingegen liefen „nur“ 270.000 Einheiten vom Band. Nach dem Zweiten Weltkrieg blieb Willys als einziger Lieferant der Fahrzeuge bestehen und lieferte diese bis Mitte der 70er Jahre an die Armee. Bereits während des Zweiten Weltkriegs war eine zivile Version des Willys „Jeep“ angedacht. Diese erschien 1945 mit dem CJ-2A. 1987 wurde dieser (mit diversen zwischenzeitlichen Modellneuerungen) mit dem Erscheinen des von AMC entwickelten Jeep Wrangler abgelöst. Seit den 50er Jahren wanderte die Marke „Jeep“ des Unternehmens Willys durch verschiedene Hände. 1970 fiel sie der AMC zu und wurde dann – im Rahmen des Unternehmensaufkaufs der AMC durch Chrysler – in die Chrysler Corporation einverleibt. Heute hält Chrysler sowohl die Vermarktungsrechte am Wort „Jeep“ als auch am siebenstrebigen Kühlergrill. In Deutschland ist Jeep mit den Modellen Compass, Wrangler, und Grand Cherokee auf dem Markt.

In München und weiterer Umgebung gibt es neun Jeep Service Partner. In München selbst sind das die Auto Hemmerle GmbH mit ihren drei Filialen sowie die ASR-Auto Handel + Service GmbH. Unsere Gutachten erstellen wir unabhängig für alle Jeep-Service Partner in München, Grünwald, Neuhausen, Starnberg und Fürstenfeldbruck.
24. April 2016 Robert Maroschik