Kfz Gutachten für Lexus

Verkehrsunfall? Wir sind für Sie da!

Wir beraten Sie gerne nach einem unverschuldeten Unfall.

Rufen Sie uns kostenlos und unverbindlich an

089 856 350 32


Die 3 Schritte im Schadensfall

Kontakt

1Kontaktieren Sie uns kostenlos

Kontaktieren Sie uns, wir kommen zu Ihnen.

Flexible Terminvereinbarung und
kostenloser Vor Ort Service

Begutachtung

2Wir nehmen vor Ort den Schaden auf und erstellen ein Gutachten

Wir begutachten Ihr Fahrzeug

und kalkulieren den Schaden

Regulierung

3Wir leiten die Schadensregulierung in die Wege

Wir versenden Ihr Gutachten

wunschgemäß direkt an Ihren
Anwalt und an die Versicherungen
zur Schadenregulierung

Lexus

Unfallgutachten gehören neben der Begutachtung von Front-, Heck-, Seiten- und Totalschaden an Ihrem Lexus zu den Spezialfeldern des KFZ-Gutachtenbüros Moritz Zwez in München, Starnberg, Neuhausen, Grünwald und Fürstenfeldbruck.

Allgemeine Informationen

Lexus ist eine Automobilmarke der japanischen Toyota Motor Corporation für Luxusfahrzeuge.
Am Anfang stand die Entscheidung des damaligen Toyota Chefs Eiji Toyoda, ein Luxusauto zu bauen, welches mit „den Besten“ konkurrieren konnte. Toyota forschte jahrelang an Motor, Aussehen und Ausstattung – unter anderem auch mit einem speziellen Team, das nach Laguna Beach, Kalifornien, versetzt wurde, um die Gewohnheiten und Vorlieben der amerikanischen „upper class“ zu studieren. Lexus debütierte nach einer sechsjährigen und knapp einer Milliarde US-Dollar teuren Entwicklungsphase 1989 auf dem US-amerikanischen Markt mit dem LS 400. 1990 erfolgte die Einführung in Europa. Ein Merkmal der Lexus Modelle ist, dass die Größe des Hubraums in einer dreistelligen Ziffer an den Namen der Baureihe angehängt wird, worauf auch schon der Lexus LS 400 mit seinen 4.0-Liter V8 hinwies. Lexus schaffte es nahezu sofort, sich einen respektablen Teil des Luxusautomarkts zu sichern und griff damit die Konkurrenten BMW und Mercedes Benz hart an. Es folgten weitere Erfolgsmodelle wie der ES 300 bei den Limousinen und das SC 400 Coupé. 1996 brachte Lexus erstmals einen SUV auf den Markt, den LX 450. Lexus war die erste Premiummarke weltweit, die Modelle mit Hybridantrieb herstellte und erfolgreich vertrieb. Besondere Aufmerksamkeit brachte der Marke außerdem der 2009 vorgestellte Supersportwagen Lexus LFA mit 560 PS. In Deutschland ist Lexus heute mit den Modellen CT (Kompaktklasse), IS und GS (obere Mittelklasse), LS (Oberklasse) und der SUV-Reihe RX vertreten.

Aktuell gibt es in München keinen offiziellen Lexus Service-Partner, allerdings werden alle Lexusmodelle von den bekannten Toyota-Werkstätten, wie etwa der Autohaus Wieser GmbH, der DIT München GmbH mit all ihren Filialen sowie der Auto-Scharf GmbH in Puchheim, gewartet. Für all diese sowie für andere freie Werkstätten fertigen wir Ihr entsprechendes KFZ-Gutachten an.
24. April 2016 Robert Maroschik