Kfz Gutachten für Peugeot

Verkehrsunfall? Wir sind für Sie da!

Wir beraten Sie gerne nach einem unverschuldeten Unfall.

Rufen Sie uns kostenlos und unverbindlich an

089 856 350 32


Die 3 Schritte im Schadensfall

Kontakt

1Kontaktieren Sie uns kostenlos

Kontaktieren Sie uns, wir kommen zu Ihnen.

Flexible Terminvereinbarung und
kostenloser Vor Ort Service

Begutachtung

2Wir nehmen vor Ort den Schaden auf und erstellen ein Gutachten

Wir begutachten Ihr Fahrzeug

und kalkulieren den Schaden

Regulierung

3Wir leiten die Schadensregulierung in die Wege

Wir versenden Ihr Gutachten

wunschgemäß direkt an Ihren
Anwalt und an die Versicherungen
zur Schadenregulierung

Peugeot

Die besten Unfallgutachten und Schadengutachten für Ihren Peugeot, von Kaskoschaden über Totalschaden, Heckschaden, Frontschaden bis hin zum Bagatell- und Reparaturschaden, bekommen Sie bei unserem Kfz-Sachverständigenbüro München.

Klicken Sie hier um mehr über unsere Leistungen und unser Angebot zu erfahren!

Allgemeine Informationen

Peugeot ist die bis heute älteste, existierende Automarke. Zusammen mit Citroen ist Peugeot Teil der französischen PSA-Gruppe. Dabei stellt Peugeot neben Kfz auch Motorroller, Fahrräder, Heimwerkermaschinen, Mahlwerke und Gewürzmühlen her. 2009 erwirtschafteten etwa 200.000 Peugeot-Mitarbeiter einen Umsatz von knapp 49 Milliarden Euro. Seit 1858 ist ein Löwe das offizielle Logo von Peugeot.

1810 gilt als das Gründungsjahr der Marke Peugeot; damals wurden noch Werkzeuge und Eisenwaren gefertigt. Im Jahr 1896 trat Peugeot erstmals als Automobilmarke auf und verkaufte bereits in den ersten vier Jahren über 500 Fahrzeuge und ca. 20.000 Fahrräder. Traditionell benennt Peugeot seine Fahrzeugmodelle mit Nummern. So war das Modell 201 mit 140.000 verkauften Einheiten der Verkaufsrenner bis 1936. Dem folgte nach dem Zweiten Weltkrieg das Modell 203. 1955 kam das erste massenproduzierte Dieselauto von Peugeot auf den Markt. Mitte der 70er Jahre wurde Peugeot Mehrheitsaktionär bei Citroen, kurz darauf auch bei Simca, Sunbeam und Matra-Simca. Aus Letzterem wurde später die Marke Talbot, die 1986 aber wieder aufgegeben wurde. Etwa zur selben Zeit erschienen die neuen Peugeot-Modelle 205 und 309, die beide für über ein Jahrzehnt das Rückgrat der Marke bildeten. Heute gehört Peugeot dank der Coupé-Cabrio Modelle 206cc, 207cc, 307cc und 308 cc, aber auch wegen einiger Mittelklassemodelle, wie dem 508 und dem 807, zu den beliebtesten Marken weltweit. Besonders hervorzuheben sind auch die Rallye-Erfolge des Peugeot 206 WRC. Peugeot engagierte sich immer wieder im Motorsport, unter Anderem sogar als Motor-Lieferant für die Formel-1, sowie bei Rallye- und Le Mans Meisterschaften.

Fallbeispiel

Peugeot Schaden vorne links Peugeot Schaden Seitenansicht Peugeot Schaden Achse Peugeot Schaden Lager Peugeot Schaden Unterboden Peugeot Schaden Rad

Dieser Peugeot Boxer Transporter erlitt einen heftigen Schaden im vorderen Bereich, bei welchem der Stoßfänger vorne gebrochen ist und die linke Vorderachshälfte, ebenso wie der Kotflügel, die Fahrertür, der Schweller und der Türrahmen stark deformiert wurden. Zudem wurden diverse weitere Teile – vom Längsträger bis zum Rad – beschädigt.
Die Gesamtschadenssumme belief sich hier auf fast 14.000 €. Dies stellt einen wirtschaftlichen Totalschaden dar, da dieses Fahrzeug einen Wiederbeschaffungswert von lediglich 8500 € aufweist, zuzüglich einigen hundert Euro für Werbeaufschriften und für das Radio. Der Restwert des Fahrzeugs nach dem Unfall wurde von uns auf 1800 € inklusive Mehrwertsteuer geschätzt.

In und um München gibt es etwa zehn Peugeot Werkstätten und Professional Center, etwa das Autohaus Fenner in Neuried, das Peugeot Bayern Autohaus am Frankfurter Ring in München oder die Peugeot Commerce GmbH. Wir als Experten für Peugeot erstellen das perfekte Kfz-Gutachten für Ihre Wunschwerkstatt im gesamten Münchner Umkreis.

24. April 2016 Robert Maroschik