Kfz Gutachten für Renault

Verkehrsunfall? Wir sind für Sie da!

Wir beraten Sie gerne nach einem unverschuldeten Unfall.

Rufen Sie uns kostenlos und unverbindlich an

089 856 350 32


Die 3 Schritte im Schadensfall

Kontakt

1Kontaktieren Sie uns kostenlos

Kontaktieren Sie uns, wir kommen zu Ihnen.

Flexible Terminvereinbarung und
kostenloser Vor Ort Service

Begutachtung

2Wir nehmen vor Ort den Schaden auf und erstellen ein Gutachten

Wir begutachten Ihr Fahrzeug

und kalkulieren den Schaden

Regulierung

3Wir leiten die Schadensregulierung in die Wege

Wir versenden Ihr Gutachten

wunschgemäß direkt an Ihren
Anwalt und an die Versicherungen
zur Schadenregulierung

Renault

Wir erstellen Ihr KFZ- und Unfallgutachten in München, Starnberg, Fürstenfeldbruck und Neuhausen. Dabei ist unser KFZ-Sachverständigenbüro spezialisiert auf Unfallanalysen und -bewertungen, Reparaturkostenbestimmungen und Nutzungsausfallberechnungen.

Unser gesamtes Leistungsspektrum als Kfz-Gutachter finden Sie hier!

Allgemeine Informationen

Renault ist ein französischer Automobilhersteller und gehört seit dem Verbund mit Nissan im Jahr 1999 mit 128.000 Mitarbeitern und einem Umsatz von über 42 Milliarden Euro zu den größten Automobilherstellern weltweit. In Deutschland ist Renault zudem die stärkste ausländische Automobilmarke.

Seit der Gründung Renaults 1899 durch die Gebrüder Renault blieb das Unternehmen in Familienhand, bis 1944 der letzte der drei Brüder verstarb. Von Anfang an war Renault Innovationstreiber und erfand die erste einschraubbare Zündkerze, den Turbolader und auch den Sicherheitsgurt und die Trommelbremse. Bereits ein Jahr nach Gründung hatte Renault 100 Mitarbeiter. Diese Zahl wuchs seither rasend an. Während des Ersten Weltkriegs baute das Unternehmen den ersten Panzer mit drehbarem Turm und fügte sich mit Produkten für die Wehrmacht der Allmacht der Besatzer Frankreichs im Zweiten Weltkrieg. Nach dem Krieg expandierte Renault aggressiv in den Rest Europas. Berühmte damalige Modelle waren der Renault 4CV, sowie ab den 60er Jahren der Renault 4 und Renault 16. Weitere Expansionen des Unternehmens reichten bis nach Mexiko und Argentinien. Auch im Bereich der LKW war Renault stark vertreten und sorgte hier mit diversen Innovationen für Aufsehen. Neben der markeneigenen Rennserie Formel Renault unterhielt das Unternehmen auch lange einen eigenen Formel 1 Rennstall und gewann zuletzt mit Fernando Alonso 2005 und 2006 die Weltmeisterschaft. Bekannte heutige Modelle sind der Renault Megane, Twingo, Clio und Espace. Mit dem Renault Twizy mit nur einem Sitzplatz stellt das Unternehmen außerdem ein besonders futuristisches Elektroauto für den Stadtbereich.

Fallbeispiel 1

Renautl Twingo Unfallschaden vorne Renault Twingo Unfallschaden Rad Renault Twingo Unfallschaden Radhaus Renault Twingo Unfallschaden Kotflügel Renault Twingo Unfallschaden Spiegel 1 Renault Twingo Unfallschaden Spiegel 2

Dieser Renault Twingo hatte eine Beschädigung an der vorderen Fahrerseite, welcher auf den ersten Blick nur minimal aussieht. Doch gerade bei solchen Schäden ist es wichtig einen Kfz-Gutachter zu beauftragen, denn wie sich später herausstellen sollte, summierten sich die festgestellten Reparaturkosten auf knapp 4400,- € brutto! Auf Grund des in Mitleidenschaft gezogenen Reifens und der beschädigten Radkappe ließen wir eine Achsvermessung vornehmen, welche eine Abweichung von den zulässigen Toleranzen ergab. Dies führte dazu, dass die Servolenkung, weite Teile der linken Vorderachshälfte sowie das linke Radlager ersetzt werden mussten. Hinzu kamen die notwendigen Lackierungen und die Erneuerung der Nano-Versiegelung des Lacks, die letztendlich zu dieser Kostenaufstellung führten.
Da der Wiederbeschaffungswert noch bei 5900,- € lag mussten die Kosten für die Reparatur vollständig von der gegnerischen Versicherung gedeckt werden. Im Falle eines Wiederverkaufs schätzen wir den Wertverlust auf 400,- €.

Fallbeispiel 2

Renault Megane Schaden Seite Renault Megane Schaden Kotflügel hinten Renault Twingo Schaden Unfall Schweller 1 Renault Megane Schaden Schweller

In diesem Fall erlitt ein Renault Megane einen Stoß in die Beifahrerseite, der eine Erneuerung der hinteren rechten Türe und des Seitenteils erforderte. Die Türe vorne rechts musste zum Farbabgleich lackiert werden und der hintere rechte Schweller nach der tiefen Deformation wieder Instand gesetzt werden. Zur Sicherheit haben wir die Hinterachse vermessen lassen, um einen etwaigen Unfallschaden an diesem Bauteil ausschließen zu können.
Insgesamt entstand so eine Schadenssumme in Höhe von knapp über 6000,- € brutto, welche komplett von der gegnerischen Versicherung übernommen wurde. Angesichts des Wiederbeschaffungswerts von 7500,- € ist dies auch absolut gerechtfertigt.

Im Umkreis von 20 km um München gibt es mindestens 16 Renault Service-Partner und –Werkstätten wie die Renault Retail Group am Frankfurter Ring, das Autohaus Hans Hanauer oder das Autohaus Ralf Major. Wir erstellen Ihr gewünschtes Autogutachten für alle Renault Werkstätten und Autohäuser im gesamten Münchner Umland.

24. April 2016 Robert Maroschik