Kfz Gutachten für Subaru

Verkehrsunfall? Wir sind für Sie da!

Wir beraten Sie gerne nach einem unverschuldeten Unfall.

Rufen Sie uns kostenlos und unverbindlich an

089 - 856 350 32


Die 3 Schritte im Schadensfall

Kontakt

1Kontaktieren Sie uns kostenlos

Kontaktieren Sie uns, wir kommen zu Ihnen.

Flexible Terminvereinbarung und
kostenloser Vor Ort Service

Begutachtung

2Wir nehmen vor Ort den Schaden auf und erstellen ein Gutachten

Wir begutachten Ihr Fahrzeug

und kalkulieren den Schaden

Regulierung

3Wir leiten die Schadensregulierung in die Wege

Wir versenden Ihr Gutachten

wunschgemäß direkt an Ihren
Anwalt und an die Versicherungen
zur Schadenregulierung

Subaru

Für das KFZ-Sachverständigenbüro Zwez als Profi für Unfallschaden- und KFZ-Gutachten stellt die Gutachtenerstellung für Subaru in München und im Umland eine der Kernaufgaben dar. Dabei erstellen wir eine detaillierte Unfallanalyse und –rekonstruktion sowie vollumfängliche Schaden- und Reparaturgutachten.

Allgemeine Informationen – Subaru

Subaru ist eine Automobilmarke der Fuji Heavy Industries, einem der größten japanischen Transportmittelproduzenten. Bis 2007 war Subaru neben Jeep und Land Rover die einzige Marke in Deutschland , die ihre Fahrzeuge konsequent mit Allradantrieb auslieferte.

Der Name Subaru kommt vom ersten durch die FHI produzierten Auto aus dem Jahr 1954, welches nach dem Sternenhaufen Plejaden benannt wurde (was im Japanischen „Subaru“ bedeutet). Bis heute ist auf dem Logo Subarus eben jener Sternenhaufen mit den sechs hellsten Sternen abgebildet.

Subaru gilt bis heute als relativ kleiner Automobilhersteller, legt aber dennoch viel Wert auf Eigenentwicklungen. Besonders hervorzuheben sind die Entwicklungen im Allrad-Bereich, die Subaru mit weit über 10 Millionen verkauften Fahrzeugen auch zum weltweit erfolgreichsten Allrad-Produzenten machen. Dabei gilt die Marke auch als überaus erfolgreich im Rallye-Sport, wo vor allem der Subaru Impreza WRX Sti mit seinem Boxermotor seit Jahren den Ton mitangibt. In Deutschland gilt Subaru laut ADAC seit Jahren als führend in der Kundengesamtzufriedenheit, der Zuverlässigkeit und der Verarbeitung.

Bekannte Modelle sind heute noch der Justy, der erstmals mit der Allradtradition bricht, der Forester, der Outback und der Subaru Legacy.

In München gibt es drei Subaru Werkstätten und Vertragspartner: das Autohaus Karl Bauer & Söhne am Götheplatz, das Autohaus Wickenhäuser sowie das Autohaus Karl Radlmaier. Für all diese sowie für alle weiteren Werkstätten im Umland fertigen wir für Sie problemlos ein entsprechendes KFZ-, Unfall- oder Schadensgutachten an.
24. April 2016 Robert Maroschik