Kfz Gutachten für Suzuki

Verkehrsunfall? Wir sind für Sie da!

Wir beraten Sie gerne nach einem unverschuldeten Unfall.

Rufen Sie uns kostenlos und unverbindlich an

089 856 350 32

Kfz Gutachter & Sachverständiger für Suzuki

Das 089 Kfz Gutachterbüro Zwez erstellt sämtliche Unfallgutachten und Kfz Gutachten für Suzuki in München, Dachau, Starnberg, Fürstenfeldbruck und Neuhausen. Als Spezialisten dokumentieren wir sämtliche Schäden vom Heck-, Front-, Seiten-, bis hin zum Reparaturschaden. Wir arbeitet seit Jahren mit namhaften Suzuki Vertragspartnern im Münchener Umland zusammen. Aufgrund dessen konnten wir in den vergangenen Jahren einen umfassenden Wissensstand erlangen. Durch die große Anzahl an erstellten Kfz Gutachten, für Fahrzeuge der Marke Suzuki, sind wir Ihr Spezialist für den Schadenfall Ihres Suzukis.

Kfz Gutachten für Suzuki und Unfallgutachten – Schadenbeispiele

1. Suzuki Jimny – Frontschaden

089 Gutachten - Placeholder
089 Gutachten - Placeholder

Suzuki Jimny – Schadenbeschreibung

Auf den ersten Blick war dieser Frontschaden eher ein Bagatellschaden. Jedoch unterhalb des Stoßfängers verbarg sich hier weitere Schadenumfang. Unser Schadengutachten umfasste dann den Tausch der Stoßstange sowie eine Instandsetzung des Frontblechs. Die schadenbedingten Reparaturkosten und die anfallenden Wertminderung belief sich laut Gutachten auf folgende Werte:

Schadenssumme: 2.226,53€

Wertminderung: 450€

2. Suzuki Celerio 1.0 – Frontschaden

089 Gutachten - Placeholder
089 Gutachten - Placeholder

Suzuki Celerio 1.0 – Schadenübersicht

Bei diesen Suzuki Celerio konnte dank einer Demontage der vorderen Stoßfängerverkleidung weiterer Schaden aufgedeckt werden. Unterhalb der Stoßfängerverkleidung waren Teile des Schlossträgers mit betroffen und mussten ebenfalls berücksichtigt werden. Der Schadenumfang umfasste sodann den Tausch des Scheinwerfers, des Stoßfängers sowie Teile des Frontblechs. Gesamt ergab sich ein Schaden von:

Schadenshöhe: 4.236,81€

Merkantiler Minderwert: 800€

3. Suzuki Vitara – Totalschaden

089 Gutachten - Placeholder
089 Gutachten - Placeholder

Suzuki Vitara – Schadenbeurteilung

Diese nahezu fabrikneue Suzuki Vitara hatte einen heftigen Frontschaden vorne links. Bei diesem Schadenereignis wurden folgende Bauteile beschädigt: Kotflügel, Stoßfänger, Lenkung, Türe, A Säule, Motorhaube und diverse Anbauteile im Frontbereich links. Die Reparaturkosten überschritten somit den Wert des Fahrzeuges und es lag ein wirtschaftlicher Totalschaden mit folgenden Werten vor:

Wiederbeschaffungswert: 23.700€

Restwert: 10.560€

Wiederbeschaffungsaufwand: 13.100€

Übrigens

Das Sachverständigenbüro 089 Gutachten ist spezialisiert auf die Erstellung von Kfz Gutachten für Suzuki. Wir bieten unseren Kunden an dem Hauptstandort im Zentrum Münchens eine Schadenaufnahme mit hilfe neuester Diagnosetechnik. Für eine hoch qualifizierte Schadenaufnahme können wir Ihr Fahrzeug vor Ort vermessen, den Fehlerspeicher überprüfen oder beschädigte Anbauteile demontieren. Die Kosten hierfür werden im Rahmen der Gesamtschadenregulierung durch den gegnerischen Versicherer getragen. Vertrauen Sie im Schadenfall auf unsere Erfahrung und unsere Professionalität.

Allgemeine Informationen über die Automarke Suzuki

Suzuki ist eine Marke der Suzuki Motor Corporation mit Sitz in Shizouka, Japan. Das Unternehmen produziert neben KFZ vor allem Motorräder und Außenbordmotoren und setzt jährlich einen Gesamtbetrag von über 31 Milliarden US-Dollar mit knapp 55.000 Mitarbeitern weltweit um.

Ähnlich wie bei Toyota beginnt die Firmengeschichte 1909 mit der Herstellung von Webstühlen, bevor 1937 der erste Prototyp eines Suzuki Automobils vorgestellt wurde. Noch im selben Jahr musste Suzuki jedoch für die kaiserliche Armee auf die Fertigung von Munition und Militärgütern umsatteln. So konnte erst 1952 ein neues Fahrzeug vorgestellt werden, in dem Fall ein motorisiertes Fahrrad namens „Power Free“ und im Mai 1954 das erste richtige Motorrad „Colleda“. Erstes erfolgreiches Auto war 1955 der Kleinwagen Suzulight. 1963 wurde die erste Vertriebsgesellschaft in den USA gegründet, seit 1969 ist Suzuki auch in Deutschland auf dem Markt, allerdings erst seit 1980 mit Automobilen.

Eine weitere Innovation Suzukis war das erste Quad im Jahr 1983, sowie das Motorrad GSX-R-750. In den USA sind heute vor allem die Geländewagen Suzuki Jimny und Vitara bekannt. Seit 2010 ist die Volkswagen AG mit einem Minderheitsanteil an Suzuki beteiligt, allerdings plant Suzuki, die Beteiligung wieder rückgängig zu machen (Stand 2012). Bekannte Modelle in Deutschland sind heute der Suzuki Splash, der Suzuki Swift  – der auch als Rallye-Fahrzeug sehr erfolgreich ist – sowie der SX4.

Kfz-Gutachten für Suzuki in der letzten Zeit

Gleich für welches Modell des Herstellers Suzuki, unsere Gutachter haben nahezu für jeden Fahrzeugtyp bereits einen Schaden kalkuliert
und somit umfangreiche Kenntnisse erworben. Unsere kürzlich aufgenommen Schäden für Suzuki finden Sie hier:

Fahrzeugtyp der von uns begutachtet wurde:Festgestellte Schadensumme:
Vitara 1.6 DDiS (Modell 2015) Comfort 4x46190,64 €
Swift 1.2 Club (Euro 6)2397,22 €
Jimny 1.3 Ranger Style3504,69 €
Swift 1.2 Basic10974,30 €
SX4 1.6 VVT 4x4 Club Euro 53711,65 €
Vitara 1.6 (Modell 2015) Comfort+ 4x45922,03 €
Ignis 1.32578,23 €
Swift 1.5 Comfort1544,89 €
Alto 1,0 Comfort1894,12 €
VX 51 L LMC Bikes Custom Umbau7861,09 €

Suzuki in München

Suzuki unterhält sechs Servicewerkstätten in München und in dessen Umland, wie die Happy Motors GmbH, das Autohaus Schmid, das Autohaus Perzl und das Autohaus Dennemarck in Unterschleißheim. Unser Sachverständigenbüro fertigt Ihr Kfz-Gutachten für alle Suzuki-Werkstätten und Autohäuser im Umkreis von 50km um München an.