Kfz Gutachter Gröbenzell

Kfz Gutachten in Gröbenzell

Bei einem unverschuldeten Autounfall in einem Haftpflichtfall, muss die gegnerische Versicherung so viel Zahlen, dass ihr Kfz durch eine Reparatur wieder in den Zustand vor dem Unfall versetzt werden kann. Sie haben aber auch die Möglichkeit sich den Geldbetrag auszahlen zu lassen. Man spricht hierbei von einer fiktiven Abrechnung, da keine Reparaturrechnung vorliegt. In diesem Falle dient das professionell von uns erstellte Kfz Gutachten der Versicherung als Abrechnungsgrundlage. Um ein Kfz Gutachten von uns erstellen zu lassen, müssen Sie nur anrufen, unser Sachverständige kommt dann direkt zu Ihnen nach Gröbenzell.

 

Hier kommen Sie direkt zu weiteren Informationen über unseren Service.

Die erste urkundliche Erwähnung von Gröbenzell findet sich im Jahre 1725. Damals gab es jedoch nur einen „Gröbenzeller“, den Zöllner am Gröbenbach. Dieser Zöllner war damit beauftragt den Neubau einer Straße zwischen Lochhausen (heute München) und Olching zu überwachen und später dann den Zoll für die Benutzung einzufordern. Aus dieser Zeit stammt der Gemeindename, abgeleitet vom „Gröbenzoll“. Bis heute zeigt das Gemeindewappen aufgrund der Geschichte des Ortes eine blau-weiße Zollschranke über einem Bach. Eine wirkliche Besiedlung mit privaten Wohnhäusern fand erst deutlich später statt. Wie bei vielen Gemeinden ging dies mit dem Bau einer Eisenbahnlinie – hier zwischen München und Augsburg – einher. 1840 wurde mit dem Bau begonnen, 1898 wurde in Gröbenzell sogar eine eigene Haltestelle eingerichtet. Bis zum zweiten Weltkrieg blieb Gröbenzell eine kleine Torfstechersiedlung. Zur politischen Gemeinde wurde Gröbenzell erst 1952 durch Abtrennung von Gemeindeteilen der Landeshauptstadt München und der Gemeinden Geiselbullach, Olching und Puchheim und ihrer Zuordnung zu Gröbenzell. Ab den 1960er Jahren war die Expansion Gröbenzells jedoch nicht mehr zu stoppen. Durch die Wohnungsnot im Ballungsraum München zogen immer mehr Menschen raus aus der Stadt, in das verkehrsgünstig gelegene Gröbenzell. Die Gemeinde wurde damit zu einer „Schlafstadt“ für München und beherbergt heutzutage knapp 20.000 Einwohner.

Gröbenzell liegt nordwestlich von München, etwa 16 km von der Münchner Innenstadt entfernt. Der östliche Ortsrand grenzt dabei direkt an dem Münchner Stadtteil Lochhausen, der südliche Ortsrand geht nahtlos in den Nachbarort Puchheim über. Gröbenzell gehört zum Landkreis Fürstenfeldbruck und ist verkehrstechnisch sehr gut erschlossen. Mit der S-Bahn gelangt man innerhalb von 20 Minuten in die Münchner Innenstadt, mit dem Auto ist es sowohl über die A 8, über die Anschlussstellen Dachau/Fürstenfeldbruck oder Lochhausen/Landwied, als auch über die A 99, Anschlussstelle München-Lochhausen/Gröbenzell, zu erreichen.

In Gröbenzell gibt es sechs Autohäuser und sieben Kfz-Werkstätten in die Sie uns auch direkt bestellen können, wenn wir ein Kfz Gutachten für Sie erstellen sollen. Zu nennen wären hier z.B. der Auto KFZ-Service Richard Visztricz, Endrassmobile GmbH, die KfZ Werkstätte Gertrut Schinagl, Sepe GmbH, bzw. die Autohäuser Neumayr GmbH & Co. KG, Schusterschitz GmbH, ASR Auto-Handel & Service G,bH, oder das Autohaus Gröbenzell GmbH & Co. KG.
24. April 2016 Robert Maroschik