Kfz Gutachter in München Lehel

Sie suchen einen Kfz Gutachter in München Lehel

Das KFZ Sachverständigenbüro Zwez ist für die da

089 856 350 32

Wir beraten Sie kostenlos und unverbindlich.


Die 3 Schritte im Schadensfall

Kontakt

1Kontaktieren Sie uns kostenlos

Kontaktieren Sie uns, wir kommen zu Ihnen.

Flexible Terminvereinbarung und
kostenloser Vor Ort Service

Begutachtung

2Wir nehmen vor Ort den Schaden auf und erstellen ein Gutachten

Wir begutachten Ihr Fahrzeug

und kalkulieren den Schaden

Regulierung

3Wir leiten die Schadensregulierung in die Wege

Wir versenden Ihr Gutachten

wunschgemäß direkt an Ihren
Anwalt und an die Versicherungen
zur Schadenregulierung

Kfz Gutachten im Stadtteil Lehel

Bei einem Unfall mit Ihrem Kfz ist guter Rat oft teuer. Nicht bei uns. Unsere kompetenten Kraftfahrzeugsachverständigen kommen zu Ihnen erstellen Unfallrekonstruktionen, Kostenvoranschläge oder helfen Ihnen bei den Schadenmeldung. Wir sind Spezialisten für Front-, Heck-, Seiten- oder Glasschäden und erstellen Ihnen gerne auch Kurzgutachten.

Klicken Sie hier um mehr über unser Leistungsspektrum als Kfz Gutachter zu erfahren.

Allgemeine Informationen

Das Lehel gilt als älteste Vorstadt Münchens. Zu Beginn des 14. Jahrhunderts nutzen viele Arme, die in der Stadt nicht leben durften, das heutige Lehel als Siedlungsgebiet. Mit immer mehr Bewohnern siedelten sich auch mehr Handwerker und Gewerbe an, so dass Wirtschaften entstanden und die Vorstadt nach und nach immer wohlhabender wurde. Das blieb natürlich auch in München nicht unbemerkt, so dass Maximilian II. Emanuel 1724 auf die letzten Vorbehalte zum Burgfrieden verzichtete und das Lehel somit vollständig unter die Gerichtsbarkeit der Haupt- und Residenzstadt fiel. Im Zuge der großen Stadterweiterung wurde das Viertel 1812, in Analogie zu den anderen Vorstädten, von den Stadtoberen offiziell in „St.-Anna-Vorstadt“ umbenannt, nach dem Kloster „Sankt Anna“ mit seiner Rokoko-Kirche welches seit 1727 im Lehel gebaut wurde. Dieser Name setzte sich bei der Bevölkerung jedoch nicht durch, so dass im Endeffekt der alte Name erhalten geblieben ist. Heutzutage ist das Lehel immer noch eine beliebte Wohngegend, allerdings, durch sein beschauliches Flair, eher bei der älteren Bevölkerung. Zudem zieht es viele Touristen an. Es gibt hier nicht nur Prachtbauten und Monumente zu bestaunen, sondern auch viele herausragende Museen und Kulturinstitute wie beispielsweise das Haus der Kunst, das staatliche Museum für Völkerkunde, das Bayerische Nationalmuseum und einige andere. Und nicht zu vergessen – der südliche Teil des Englischen Gartens – mit 373 Hektar einer der größten innerstädtischen Grünanlagen der Welt.

Im zentral gelegenen Lehel gibt es weder Kfz-Werkstätten noch Autohändler. Wenn Ihr Wagen jedoch in einer der zahlreichen Werkstätten in anderen Stadtteilen steht und Sie ein Gutachten benötigen, kommen wir auf Ihren Wunsch gerne direkt dorthin.

24. April 2016 Robert Maroschik