Kfz Gutachter in Obermenzing

Sie suchen einen Kfz Gutachter in Obermenzing

Das KFZ Sachverständigenbüro Zwez ist für die da

089 856 350 32

Wir beraten Sie kostenlos und unverbindlich.


Die 3 Schritte im Schadensfall

Kontakt

1Kontaktieren Sie uns kostenlos

Kontaktieren Sie uns, wir kommen zu Ihnen.

Flexible Terminvereinbarung und
kostenloser Vor Ort Service

Begutachtung

2Wir nehmen vor Ort den Schaden auf und erstellen ein Gutachten

Wir begutachten Ihr Fahrzeug

und kalkulieren den Schaden

Regulierung

3Wir leiten die Schadensregulierung in die Wege

Wir versenden Ihr Gutachten

wunschgemäß direkt an Ihren
Anwalt und an die Versicherungen
zur Schadenregulierung

Kfz Gutachten im Stadtteil Obermenzing

Als Sachverständigenbüro sind wir Ansprechpartner wenn es um Front-, Heck- oder Seitenschäden bei Ihrem Fahrzeug geht, egal ob es sich dabei um einen Kaskoschaden, einen Totalschaden oder auch nur einen Bagatellschaden handelt. Wir erstellen Ihnen ein ausführliches Kfz-Gutachten oder Überprüfen auch nach einer Reparatur Ihre Reparaturrechnung.

Hier kommen Sie direkt auf die Hauptseite unseres Sachverständigenbüros.

Allgemeine Informationen

Das Gebiet rund um das heute Obermenzing wurde schon früh von Jägern, Ackerbauern und Fischern besiedelt. Während Bauarbeiten wurden 1924 Urnen- und Hügelgräber gefunden deren Grabbeigaben ins 11. oder 12. Jahrhundert datiert werden konnten. Urkundlich erwähnt wird „Menzing“ in einer Schenkung an das Kloster Wessobrunn zum ersten Mal im Jahre 782, „Obermenzing“ taucht erst 1315 das erste Mal auf. 1818 wurde Obermenzing eine eigenständige Gemeinde und ein attraktiver Wohnort für das Münchner Bildungsbürgertum, Beamte und leitende Angestellte. Mit dem Zuzug wuchs auch das Selbstbewusstsein und der Stolz der Gemeinde, die sich ihren ländlichen Charme bewahren wollte und konnte. Eingemeindet wurde Obermenzing 1938 während des Nationalsozialismus, trotz einstimmiger Ablehnung durch den Gemeinderat. Obermenzing wird oft in einem Atemzug mit dem benachbarten Pasing genannt, doch könnten die Stadtteile nicht unterschiedlicher sein. Während Pasing durch die Bahnlinie zu einem Industriestandort aufstieg, blieb Obermenzing von der Landwirtschaft geprägt. Noch heute sieht das alte Ortszentrum aus wie im 16. Jahrhundert, mit einem der ältesten Wirtshäuser Bayerns, dem „Alten Wirt“ und der steinernen St. Georgenkirche. Um das Zentrum herum befindet sich ein schönes Villenviertel mit Ein- und Zweifamilienhäusern. Nach wie vor ist Obermenzing von gehobeneren Sozialschichten geprägt. Der Anteil von Einwohnern mit höherem Bildungsabschluss ist überdurchschnittlich hoch, der Arbeiteranteil mit knapp 12% unterdurchschnittlich. Industrieansammlungen sucht man in Obermenzing vergeblich, 60% der rund 4000 Arbeitsplätze dieses Viertels befinden sich im Handel und Dienstleistungsbereich.

Für die Begutachtung Ihres Fahrzeuges kommen wir auch gerne in eine der sieben Kfz-Werkstätten in Obermenzing, wie Auto-Niebler Inh. Meier und Meier GmbH, Autofit Leitenmeier, Autoservice Markau oder der Gothe Seiler GmbH.
24. April 2016 Robert Maroschik