Kfz Gutachter in Ottobrunn

Sie suchen einen Kfz Gutachter in Ottobrunn

Das KFZ Sachverständigenbüro Zwez ist für die da

089 856 350 32

Wir beraten Sie kostenlos und unverbindlich.


Die 3 Schritte im Schadensfall

Kontakt

1Kontaktieren Sie uns kostenlos

Kontaktieren Sie uns, wir kommen zu Ihnen.

Flexible Terminvereinbarung und
kostenloser Vor Ort Service

Begutachtung

2Wir nehmen vor Ort den Schaden auf und erstellen ein Gutachten

Wir begutachten Ihr Fahrzeug

und kalkulieren den Schaden

Regulierung

3Wir leiten die Schadensregulierung in die Wege

Wir versenden Ihr Gutachten

wunschgemäß direkt an Ihren
Anwalt und an die Versicherungen
zur Schadenregulierung

Kfz Gutachten in Ottobrunn

Wenn Sie bei uns ein Kfz-Gutachten erstellen haben lassen und Ihr Schaden von einer Werkstatt repariert wurde, bieten wir Ihnen gerne eine Rechnungsprüfung an. Hier überprüfen wir für Sie ob die durchgeführte Instandsetzung fach- und sachgerecht ausgeführt wurde und der von der Werkstatt veranschlagte Preis hierfür gerechtfertigt ist.

Hier kommen Sie direkt zu weiteren Informationen über unser Leistungsspektrum und unsere Bürozeiten.

Allgemeine Informationen

Ottobrunn als Ort kann auf noch keine besonders lange Geschichte zurückblicken. Erst 1890 wurde das erste Haus gebaut, der Gutshof „Schwaige“ für Fuhrleute und Wanderer, 12 Jahre später das „Waldschlösschen“, welches bis heute als ältestes Gebäude Ottobrunns besteht. Knapp 2000 Jahre zuvor lag das heutige Gemeindegebiet genau zwischen zwei Römerstraßen, welche Salzburg und Augsburg miteinander verbanden. 1000 Jahre später wurde die Straße und die Isar-Brücke für die Salzstraße von Reichenhall weiter nach Süden verlegt – München und die heutige „Rosenheimer Landstraße“ entstanden. In ihr liegt auch der Ursprung des Ortsnamens Ottobrunn. Über diesen Handelsweg reiste 1832 der junge Prinz Otto von Wittelsbach nach Italien, um von dort aus mit dem Schiff in sein neues griechisches Königreich zu gelangen. Als Denkmal an den Abschied König Ottos von seinem Vater und dem bayrischen Volk wurde von einem Steinmetzmeister eine dorische Säule errichtet, die von der Büste König Ottos gekrönt ist. Diese Säule steht auf dem heutigen Gemeindegebiet von Ottobrunn und diente der Regierung von Oberbayern 1921 zur Festlegung des Namens „Ottobrunn“ für die drei Waldkolonien. Die Endung „-brunn“ ist dabei eine Analogie zu den historischen Namen der unmittelbar angrenzenden Gemeinden Putzbrunn und Hohenbrunn. Zunächst bestand Ottobrunn hauptsächlich aus Ferien- und Sommerwohnsitzen und gehörte bis Mitte des 50er Jahre zu Unterhaching. Mit Beginn des zweiten Weltkrieges steigerte sich der Zuzug nach Ottobrunn. Viele Münchner die hier ein Sommerhaus besaßen, zogen dauerhaft nach Ottobrunn um der Gefahr der Bombenangriffe in München zu entgehen. Zusätzlich wurden nun auch von der Wehrmacht Baracken aufgestellt in die, aus zerbombten Häusern evakuierte Münchner untergebracht werden konnte. 1940 wurde mit dem Bau der Luftforschungsanstalt München e.V. begonnen. Als militärisch vom Naziregime motiviertes Projekt wurde hierfür ein Außenlager des Konzentrationslagers Dachau geschaffen, welches Zwangsarbeiter für die Errichtung der Großforschungseinrichtung lieferte. Nachdem die Einwohnerzahlen von Ottobrunn direkt nach dem Zweiten Weltkrieg durch den Zuzug von Flüchtlingen und Heimatvertriebenen weiter anstieg, wurde 1947 beschlossen, dass Ottobrunn von Unterhaching ausgemeindet und zur eigenständigen Gemeinde erhoben wird. Seitdem wurde viel im und für den Ort getan. Es wurde in sozialen Wohnungsbau investiert, für Schulen und eine gute Versorgung und Entsorgung gesorgt und die Feuerwehr deutlich aufgestockt. Nachdem es durch seine Geschichte keinen natürlich gewachsenen Ortskern gab, wurde dieser Ortsmittelpunkt mit einem neuen Rathaus und zahlreichen Kulturangeboten von Grund auf geplant und umgesetzt. Heutzutage ist Ottobrunn mit seinen über 20.000 Einwohnern und dabei relativ kleinen Gebietsfläche der Ort mit der dritthöchsten Einwohnerdichte unter den mehr als 11.000 Kommunen Deutschlands, bietet dabei aber trotzdem viel Grün und ein gutes Verhältnis von Wohn- und Arbeitsräumen.

In Ottobrunn finden Sie eine große Auswahl von 9 Kfz-Werkstätten und 12 Autohäusern. Gerne kommen wir zu einer dieser Adressen um Ihnen ein Kfz Gutachten zu erstellen, wir z.B. Auto Schneider, Auto Wachsmuth, Autohaus Hagl, Autowerkstatt Marakow, Oertel Autohaus, Auto Weber oder der Glauer Auto GmbH.
24. April 2016 Robert Maroschik