Kfz Gutachter in Sendling-Westpark

Sie suchen einen Kfz Gutachter in Sendling-Westpark

Das KFZ Sachverständigenbüro Zwez ist für die da

089 856 350 32

Wir beraten Sie kostenlos und unverbindlich.


Die 3 Schritte im Schadensfall

Kontakt

1Kontaktieren Sie uns kostenlos

Kontaktieren Sie uns, wir kommen zu Ihnen.

Flexible Terminvereinbarung und
kostenloser Vor Ort Service

Begutachtung

2Wir nehmen vor Ort den Schaden auf und erstellen ein Gutachten

Wir begutachten Ihr Fahrzeug

und kalkulieren den Schaden

Regulierung

3Wir leiten die Schadensregulierung in die Wege

Wir versenden Ihr Gutachten

wunschgemäß direkt an Ihren
Anwalt und an die Versicherungen
zur Schadenregulierung

Kfz Gutachten im Stadtteil Sendling-Westpark

Bei einer Reparatur nach einem unverschuldeten Verkehrsunfall kann es sinnvoll sein, sich eine Reparaturbestätigung und Nutzungsausfallbestätigung ausstellen zu lassen. Hierfür ist unser Gutachterbüro der richtige Ansprechpartner. Eine Reparaturbestätigung ist beispielsweise dann nötig, wenn Sie keine Rechnung über die Reparatur haben, oder das Fahrzeug selbst repariert haben. Die von einem Autosachverständigem erstellte Reparaturbestätigung dient dann der Kfz-Versicherung als Nachweis für die sachgerechte Reparatur.

Klicken Sie hier um mehr über unser Leistungsspektrum als Kfz Gutachter zu erfahren.

Allgemeine Informationen

Zentraler Punkt in Sendling-Westpark ist – wie der Name schon verrät – der Westpark. In den 70er Jahren befand sich auf dem Gelände noch weitgehend umgebautes Brachland. Für die Fläche waren unterschiedliche Bebauungen angedacht, von einem Großparkplatz für das damalige Messegelände, bis hin zu Wohn- und Gewerbebauten. Diese Vorschläge führten aber allesamt zu starken Protesten von Bürgerinitiativen und Lokalpolitikern, welche eine Grünfläche für die stark bebauten Stadtteile Sendling, Laim und Schwanthalerhöhe forderten, und schließlich auch gewannen. Ausschlaggebend war hierfür die Bewerbung Münchens für die Internationale Gartenbauausstellung 1983. So wurde 1976 der Westpark geplant und dessen Bau beschlossen. Im Zuge eines Architekturwettbewerbs gewann der Entwurf des Münchner Landwirtschaftarchitekten Peter Kluska, der einen „von dem Lärm der Großstadt abgeschirmten Talraum mit dem Charakter der Voralpenlandschaft“ verwirklichen wollte. 1978 wurde dies in die Tat umgesetzt, es wurden knapp 1,5 Millionen Kubikmeter Erde bewegt um die Talbereiche bis zu acht Meter unter das ehemalige Geländeniveau abzusenken. Mit dem Material wurden Hügelzüge modelliert, welche den Straßenlärm der in Sendling-Westpark endenden Lindauer Autobahn abschirmen. Es wurden außerdem zwei Seen, Biergärten, Spielplätze, asiatischen Gärten und eine Seebühne angelegt, auf der heute noch Vorträge, Konzerte und ein open-air Kino abgehalten werden. Außerhalb des Westparks findet man in dem Stadtteil vor allem Ein- und Zweifamilienhäuser aus der Zwischenkriegszeit und im Bereich der Hauptverkehrsstraßen Geschosswohnungsbau. Letztere wurden hauptsächlich in der Nachkriegszeit gebaut um den Münchnern, die durch die Bomben ihr zuhause verloren hatten, günstigen Wohnraum zu bieten. Sendling-Westpark gehört damit zu den jüngsten Stadtvierteln Münchens. Hauptarbeitgeber und wichtige Einrichtungen sind das städtische Altenheim St. Josef, das Integrationszentrum für Cerebralparesen, die bayrische Landesschule für Gehörlose, die Zentralen des ADAC und des TÜV Süd, sowie die Zentralverwaltung der Fraunhofer-Gesellschaft und die KFZ-Meldestelle der Stadt.

Wenn Sie eine Kfz-Werkstatt in München Sendling-Westpark suchen, haben Sie die Auswahl zwischen fünf verschiedenen Werkstätten, wie der Auto Köchl GmbH, Automobiltechnik Kittel oder der Tempo Müller Autoservice OHG. Für die Erstellung eines Beweissicherungsgutachtens kommen wir gerne zu Ihnen vor Ort, sei es bei Ihnen zuhause oder in eine der Werkstätten in Sendling-Westpark.

24. April 2016 Robert Maroschik