Kfz Gutachter in Puchheim

Sie suchen einen Kfz Gutachter in Puchheim?

Das Kfz Sachverständigenbüro Zwez ist für Sie da

089 856 350 32

Wir beraten Sie kostenlos und unverbindlich.

Unfall? Wir sind Ihr kompetenter Kfz Gutachter in Puchheim

Nach einem Verkehrsunfall kommt neben dem Ärger über das beschädigte Fahrzeug meistens noch hinzu, dass der Wagen tagelang in der Werkstatt ist und Ihnen damit nicht mehr zur Verfügung steht. Sie wohnen in Puchheim und müssen aber jeden Tag mit dem Wagen zu Ihrer Arbeitsstätte fahren, oder sind anderweitig auf ein Auto angewiesen. Während der Fahrzeugreparatur haben sie ein Anrecht auf einen Mietwagen, der von der Versicherung gezahlt werden muss! In einem von uns erstellten, ausführlichen Kfz Gutachten, bzw. Unfallgutachten wird Ihnen schriftlich ausgewiesen welche Nutzungsausfallklasse Ihnen in diesem Fall zusteht. Für Fragen rund um das Thema Unfallschaden, stehen Ihnen unsere Kfz Gutachter in Puchheim jederzeit zur Verfügung.

Allgemeine Informationen über Puchheim

Puchheim ist, wie Gröbenzell, dem Landkreis Fürstenfeldbruck zugeordnet. Mit seinen über 20.000 Einwohnern ist die vormalige Gemeinde im Jahr 2011 zur Stadt erhoben worden und gehört mit seinen knapp 2300 Gewerbebetrieben zu den wirtschaftlich bedeutendsten Kommunen in seinem Landkreis.

Gegliedert ist Puchheim in den eher ländlich geprägten Ortskern Puchheim Ort und das vorstädtisch geprägte Puchheim Bahnhof, welches erst zu Beginn des 20. Jahrhunderts entstanden ist. Die Stadt liegt ca. 18 km westlich vom Münchner Zentrum entfernt und vereint die Vorteile des Ballungsraumes, mit einer guten überregionalen Verkehrsanbindung, mit der bayrischen Gemütlichkeit des Umlandes.

Dabei blickt Puchheim auf eine lange Siedlungsgeschichte zurück. Älteste Siedlungsspuren reichen bis in die Bronzezeit zurück. Eine spätkeltische Viereckschanze stammt aus dem 2./1. Jahrhundert vor Christus, Silber- und Bronzemünzen aus der Zeit um 15 n. Chr. zeugen von römischem Handel auf dem Gebiet und deuten damit auf eine durchgehende Besiedlung hin. Die erste urkundliche Erwähnung findet der Ort als „Puohheim“ (Haus im Buchenwald) in Freisinger Kirchenurkunden zwischen 948 und 957.

Die weitere Geschichte Puchheims wurde entscheidend von der Hausmüllverwertungsanlage München GmbH, einer der allerersten Industriebetriebe im Landkreis (1898-1949), dem Flugfeld Puchheim (1910-1914) und dem Kriegsgefangenenlanger (1914-1920) geprägt. Das Flugfeld war zu Beginn des 20. Jahrhunderts der Besuchermagnet in der Region. Nach Angaben der Behörden und der Presse kamen zu den Flugschauen, in denen 1913 erstmals Loopings und Sturzflüge gezeigt wurden, bis zu 50.000 Zuschauer.

Mit dem Ausbruch des 1. Weltkriegs wurde das Flugfeld aufgegeben und auch nicht militärisch genutzt. Das Gelände wurde ab Oktober 1914 als Kriegsgefangenenlager verwendet. Der Ausbau der Hangars zu einem regulären Kriegsgefangenenlager erfolgte dabei sehr rasch, so dass Puchheim bereits im Folgejahr das zweitgrößte Lager in Bayern war. Zur Zeit des Waffenstillstandes 1918 war das Lager, mit 14.072 Russen, 10.692 Franzosen und einer 3.800 Mann starken Wachmannschaft, deutlich überbelegt. Die Auflösung des Lagers erfolgte erst 1920 mit der Rückführung der letzten Gefangenen.

Die größte Bevölkerungsentwicklung erlebte Puchheim im Bauboom der 1970er und 1980er Jahre in der sich die Einwohnerzahl innerhalb von zehn Jahren fast verdreifachte. Erst Ende der 80er Jahre stellte sich wieder ein organisches Wachstum ein.

Kfz Werkstätten und Autohäuser in Puchheim

Als besonderen Service kommen wir zur Erstellung eines Kfz Gutachtens direkt zu Ihnen nach Puchheim. Dies kostet Sie keinen Aufpreis und wir kommen nicht nur zu Ihnen nach Hause, sondern auch in eine der 8 Kfz-Werkstätten oder 4 Autohäuser, wie dem Autohaus Kahn, Karl Moser GmbH oder der Schlichting GmbH. An Kfz-Werkstätten arbeiten wir beispielsweise gerne mit der Auto Scharf GmbH, der Falkner GmbH, oder dem KFZ-Service Sigi Schuster zusammen.