Online-Kostenvoranschlag von Ihrem Kfz-Gutachter

Schnell – effizient – ohne Termin

Grundsätzlich stellt ein Kostenvoranschlag (Online-Kostenvoranschlag) für Sie eine potentielle Lösung dar, sofern Sie den Schaden vollständig einschätzen können und es sich offensichtlich um eine Bagatelle handelt. Falls Sie sich hierüber unsicher sind, wäre ein Kurzgutachten der bessere Weg. Zu den Unterschieden zwischen Kurzgutachten und Kostenvoranschlägen klären wir Sie auf folgender Seite auf:

Insbesondere bei Bagatellschäden, also bei Unfallschäden unter 1.000 Euro (Stand: 2019), wird von Versicherungen im Fall eines Haftpflichtschadens lediglich ein kostengünstiger Kostenvoranschlag zur Regulierung akzeptiert.

Für eine vorherige telefonische Beratung kontaktieren die uns hier:

Wichtig bei Schäden über der Bagatellgrenze

Bei Schäden, die über der Bagatellgrenze liegen, sollten Sie jedoch Ihr Recht wahrnehmen, ein professionelles, unabhängiges und beweissicherndes Gutachten anfertigen zu lassen. Die Kosten hierfür können Sie bei der regulierenden Versicherung geltend machen.

Wir haben den Kostenvoranschlag online sehr einfach und strukturiert gehalten. So erhalten Sie in nur wenigen Schritten Ihren Kostenvoranschlag von unseren Kfz-Sachverständigen und bekommen eine Kalkulation für die aufzuwendenden Reparaturen. Um die Beschädigungen an Ihrem Fahrzeug zu kalkulieren, bitten wir Sie, die nun folgenden Felder alle auszufüllen.

Die hochzuladenden Fotos sollten bestenfalls bei Naturlicht ohne Blitz aufgenommen werden, da die Reflektionen auf den spiegelnden Oberflächen Ihres Fahrzeuges eine optimale Begutachtung des Schadens behindern könnten.

Fragebogen für Online-Kostenvoranschlag

  • Persönliche Angaben zum Fahrzeughalter

  • Bitte Postleitzahlen zwischen 80000 – 86999 verwenden. Alle anderen Gebiete liegen leider außerhalb unserer Gebiete für einen Besuch vor Ort. Wir werden uns schnellst möglich telefonisch bei Ihnen melden.
  • Angaben zum Fahrzeug

  • Ziehe Dateien hier her oder
    • Ziehe Dateien hier her oder
        Linke Fahrzeugseite, Rechte Fahrzeugseite, Fahrzeugansicht von vorn, Fahrzeugansicht von hinten, Bild vom Tachostand
      • Angaben zum Unfall

      • Ziehe Dateien hier her oder
          Bitte Aufnahmen bei ausreichend Licht und ohne Blitzlicht.
        • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

        Kosten der Online-Kalkulation

        Wir berechnen die Kosten für eine onlinegestützte Kalkulation abhängig von der Schadenshöhe. Bleiben die Bruttoreparaturkosten unter der 1.000 Euro Grenze, fallen pauschal 99 Euro für den Kostenvoranschlag an.

        Sollten die Bruttoreparaturkosten die Bagatellgrenze von 1.000 Euro überschreiten, empfehlen wir grundsätzlich ein beweissicherndes Schadengutachten. Ein Onlinekostenvoranschlag wäre natürlich trotzdem weiterhin möglich. Jedoch werden dafür dann 10 % Prozent der Bruttoreparaturkosten veranschlagt. Das bedeutet, wenn die Reparaturrechnung bei 2.000 Euro brutto liegt, würden 200 Euro binnen einer Woche zur Zahlung fällig werden.

        Lieferung des Kostenvoranschlages

        Sie erhalten von uns eine aussagefähige Schadenkalkulation inklusive Bildanhang aus den von Ihnen zur Verfügung gestellten Fotos. Dieser Kostenvoranschlag kann dann bei der Versicherung eingereicht werden. Sollten Sie unsicher sein, ob der Kostenvoranschlag für Sie die richtige Wahl ist, oder nicht doch ein umfassendes Unfallgutachten erstellt werden sollte, um ggf. eine Wertminderung (Bergriffserklärung) und etwaige zusätzliche Ansprüche gegenüber der Versicherung geltend zu machen – rufen Sie uns einfach an.

        Unter der 089 856 350 32 beraten unsere Experten Sie gerne über die Möglichkeiten sowie Vor- und Nachteile der einzelnen gutachterlichen Einschätzungen. Gerne bieten wir Ihnen für eine unverbindliche Beratung auch unseren kostenfreien Rückrufservice. Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten und wir melden uns zuverlässig und schnellstmöglich bei Ihnen.