Leistungen unserer Kfz Gutachter und Sachverständigen im Überblick

Leistungen unseres Kfz-Sachverständigenbüros im Überblick

Als langjährig im Raum München aktives Kfz-Sachverständigenbüro möchten wir vor allem eins: Ihnen den Stress und Ärger mit Ihrem Fahrzeug abnehmen. Ob nach einem Unfall oder aus anderen Gründen: wenn die Situation ein fachmännisches Auge erfordert, sind Sie bei uns an der richtigen Adresse.

Die Begutachtung von Unfallschäden ist unser Spezialgebiet. Schnelle, unkomplizierte, professionelle Hilfe erhalten Sie bei uns bei zahlreichen Anliegen im Bereich des Fahrzeugwesens. Umfassender Service ist bei uns das A und O und ein zufriedener Kunde das oberste Ziel!

Ärger mit dem Auto?
Kontaktieren Sie unsere Experten kostenlos und unverbindlich unter der Münchner Hotline: 089  85635032

Unfallgutachten

Unverschuldet in einen Unfall verwickelt? Wir erstellen Kfz-Gutachten für alle PKW, LKW, Motorräder, Anhänger, Landmaschinen, Baufahrzeuge und Sonderaufbauten. Das Unfallgutachten enthält Angaben zur ermittelten Schadenhöhe, sowie der Dauer der Reparatur oder einer möglichen Wiederbeschaffung. Weiters geben wir die Höhe des Restwerts (oder der Wiederbeschaffung) an und ob nach einer Reparatur eine Wertminderung vorliegt.

Es liegt ein Kaskoschaden vor? Gerne werden wir auf Wunsch in diesem Fall für Sie tätig. Bitte beachten Sie: Im Gegensatz zum Haftpflichtschaden schaltet die eigene Versicherung beim Kaskoschaden bevorzugt eigene Gutachter ein.
Schlagen Sie bitte in Ihrem Versicherungsvertrag nach, bevor Sie sich entscheiden. Darin stehen die Details zum Procedere für den jeweiligen Schadenfall.

Unverschuldet in einen Unfall verwickelt? Wir erstellen Kfz-Gutachten für alle PKW, LKW, Motorräder, Anhänger, Landmaschinen, Baufahrzeuge und Sonderaufbauten. Dabei ermitteln wir die Schadenshöhe, Dauer der Reparatur bzw. einer Wiederbeschaffung, Höhe des Rest- bzw. Wiederbeschaffungswertes und ob nach Reparatur eine Wertminderung gegeben ist.

Kurzgutachten und Kostenvoranschlag

Kurzgutachten und Kostenvoranschlag

Bei kleineren Beulen und Schrammen ist es ratsam, diese von einem Experten begutachten zu lassen. Für die Versicherung erstellen wir bei Bagatellschäden (Stand 2019: zwischen 750,00 € und 1.000,00 €) zur Beweissicherung kostengünstig einen Kostenvoranschlag. Alternativ fertigen wir gerne ein detaillierteres Kurzgutachten an.
Das Kurzgutachten enthält im Vergleich zum Kostenvoranschlag mehr Informationen. Diese sind im Detail:

  • fotografische Dokumentation.
  • verschiedene Aspekte im Lichte der Verkehrstauglichkeit.
  • die Serien- und Sonderausstattung des Kfz.
  • eventuelle Risiken bezüglich einer möglichen Ausweitung der Reparatur.

Dieses Kurzgutachten erkennen die Versicherungen bei einem Haftpflichtschaden zur Schadenregulierung an und übernehmen die Kosten hierfür.

Empfehlung: Lieber Kurzgutachten als Kostenvoranschlag

Lassen Sie sich bei einem unverschuldeten Haftpflichtschaden von der gegnerischen Versicherung nicht zu einem Kostenvoranschlag drängen. Dies kann sich zu einer Kostenfalle für Sie entwickeln (mehr Informationen: Kostenvoranschlag als »Falle« in der Schadenabwicklung).

Fahrzeugbewertung und Gebrauchtwagenbewertung

Was ist der reelle Wert Ihres Fahrzeugs? Möchten Sie Ihr Auto oder Motorrad verkaufen, ermitteln wir den tatsächlichen Wert Ihres Fahrzeugs. Das Baujahr, Ausstattung, Sonderausstattung, Zubehör, der allgemeine und technische Pflegezustand, sowie die aktuelle Marktlage fließen hier mit ein. Der Wert Ihres Fahrzeugs kann ebenso zur vorsorglichen Dokumentation dienen.

Fahrzeugberwertung - Was ist Ihr Fahrzeug wirklich wert?

Empfehlung: ein lückenlos geführtes Scheckheft

Ein lückenlos* von einer markengebundenen Fachwerkstatt geführtes Scheckheft hat einen maßgeblichen Einfluss auf die Fahrzeugbewertung. Liegt ein solches Scheckheft vor, haben Sie einen Anspruch auf die Stundensätze einer solchen Fachwerkstatt. Diese liegen höher als die anderer Werkstätten, deren Stundensätze die Versicherung sonst ansetzen kann. Im Einzelfall kann dies in der Bewertung eine Abweichung von bis zu 50 Prozent ausmachen.

Keine Regel ohne Ausnahme: Bei Fahrzeugen, die jünger als drei Jahre sind, macht das Scheckheft (in der Regel) keinen Unterschied.

* lückenlos bedeutet: je nach Hersteller entweder alle ein oder zwei Jahre, oder im Kilometerturnus.

Oldtimergutachten und Wertgutachten

Das Bild zeigt einen Fiat 124 Spider in rot für ein Oldtimergutachten bei dem Kfz-Sachverständigenbüro Zwez - Kfz Gutachter München

Sichern Sie rechtzeitig den Wert Ihres Oldtimers! Wir erstellen Ihnen ein professionelles Oldtimer Wertgutachten für Ihre Versicherung. Es gibt zwei Stufen des Oldtimer-Gutachtens. Sie wählen den gewünschten Umfang:

  1. Die Kurzbewertung eines Oldtimers erfolgt durch die einfache Ermittlung der Zustandsnote.
  2. Ein ausführliches Oldtimer Wertgutachten enthält zusätzlich eine umfangreiche Dokumentation des Fahrzeugzustands.
    Mit einem ausführlichen Oldtimer Wertgutachten vermeiden Sie eine Unterversicherung. Im Schadenfall legen Versicherungen somit den korrekten Wert zugrunde.

Empfehlung: Oldtimergutachten regelmäßig aktualisieren

Im Oldtimer-Markt gibt es Trends und Entwicklungen. Der Verkehrswert Ihres Fahrzeugs kann sich dadurch binnen kurzer Zeit verändern. Versicherer empfehlen daher, den Wert Ihres Oldtimers kontinuierlich zu prüfen – zumindest jährlich, bestenfalls halbjährlich. Zur Sicherheit können Sie uns als Gutachter dafür einschalten. Bei einer Wertsteigerung sollten Sie Ihren Versicherer kontaktieren und Ihren Schutz anpassen, um eine Unterversicherung zu vermeiden.

Reparaturrechnungsprüfung und Kostenvoranschlagsprüfung

Zu viel bezahlt? Zweifel an Umfang oder Qualität einer Reparatur? In erster Linie geht es um die Angemessenheit der Höhe einer Reparaturrechnung oder eines Kostenvoranschlags. Wir prüfen detailliert und präzise für jede aufgeführte Position, ob diese notwendig und angemessen erscheint.

Eine Prüfung ist in folgenden Fällen sinnvoll:

  • Klärungsbedarf der zu tauschenden oder zu richtenden Bauteile.
  • Klärungsbedarf bei der veranschlagten Arbeitszeit.
  • Ablehnung der Rechnung durch die beteiligte Versicherung.
  • Abweichung zwischen Kostenvoranschlag und Endrechnung.
  • Verdacht auf Schlechtleistung der Werkstatt.
Reparaturrechnungsprüfung, Kfz Gutachten München, Gutachtenprüfung

Beweissicherungsgutachten

Leistungen 089 Gutachten: Beweissicherungsgutachten - Weist Ihr Fahrzeug bereits kurz nach dem Kauf Mängel auf, sollten Sie es von uns auf eventuell verschwiegene Unfallschäden prüfen lassen.

Wir bewahren Sie vor Pfusch! Manche Fahrzeuge haben trotz eines vermeintlich makellosen Äußeren Mängel. Weist Ihr Fahrzeug einen solchen kurz nach dem Kauf auf, ist eine Prüfung auf eventuell verschwiegene Unfallschäden ratsam. Das Ergebnis ist das sogenannte Beweissicherungsgutachten.

Ein qualifiziertes Beweissicherungsgutachten sichert Ihre Rechte, da Sie eine beweiskräftiges Dokument gegenüber dem Verkäufer in Händen halten. Verschwiegene Vorschäden oder mutwillige Manipulationen (wie das Zurückstellen des Tachometers) werden aufgedeckt. Nicht oder schlecht durchgeführte Reparaturarbeiten kommen ebenso ans Tageslicht. Ein Beweissicherungsgutachten ermöglicht Ihnen somit, rechtlich gegen den Verkäufer oder die Werkstatt vorzugehen.

Haben Sie Forderungen durchzusetzen, wie im Rahmen eines Rechtstreits, ist ein Beweissicherungsgutachten notwendig.

Nutzungsausfallbestätigung und Reparaturbestätigung

Der Anspruch auf eine Nutzungsausfallentschädigung kann entstehen, wenn Ihr Fahrzeug wegen eines unverschuldeten Verkehrsunfalls nicht nutzungsfähig ist. Sie müssen etwaige Kosten wie Kfz-Steuer oder Versicherung für Ihr Fahrzeug weiterhin bezahlen, obwohl dieses nicht nutzbar ist. In der Regel wird diese Entschädigung dann erstattet, wenn Sie zusätzlich auf einen Mietwagen für die Dauer der Reparatur oder der Wiederbeschaffung verzichten. Die Höhe des Nutzungsausfalls ist in mehrere Klassen aufgeteilt und richtet sich nach dem Fahrzeugtyp. Um diesen Schadenersatzanspruch geltend machen zu können, benötigen Sie einen entsprechenden Nachweis in Form einer Reparaturbestätigung.

er Anspruch auf eine Nutzungsausfallentschädigung kann entstehen, wenn Ihr Fahrzeug wegen eines unverschuldeten Verkehrsunfalls nicht nutzungsfähig ist.

Optimale Durchsetzung des Nutzungsausfalls:

Der Nutzungsausfall soll den Geschädigten eines unverschuldeten Unfalls so stellen, als wäre der Unfall nicht geschehen. Ihren Anspruch auf Schadenersatz können Sie optimal durchsetzen, wenn Sie die sach- und fachgerechte Reparatur mittels einer Reparaturbescheinigung dokumentieren. Diese Bescheinigung erstellen wir nach Abschluss der Wiederherstellung des Fahrzeugs und halten darin insbesondere die Dauer der Reparatur fest. Liegt ein Haftpflichtschaden ohne Ihr Verschulden vor, muss die gegnerische Versicherung die Kosten der Reparaturbescheinigung übernehmen. Viele Geschädigte wissen nicht, dass sie für die Bescheinigung die freie Wahl des Kfz Gutachters haben. Profitieren Sie im Schadenfall von unserer langjährigen Erfahrung und lassen Sie sich von uns eine Reparaturbescheinigung erstellen.

Verkehrsunfall? Wir sind für Sie da!
Wir beraten Sie gerne nach einem unverschuldeten Unfall. Ein Unfallspezialist unseres Hauses kümmert sich um Ihr Anliegen.
Rufen Sie uns kostenlos und unverbindlich an 089 856 350 32