Kfz-Gutachten für Volkswagen VW

Ihr Volkswagen hat einen Unfallschaden?
Beim Kfz-Gutachterbüro 089 Gutachten Moritz Zwez in München erhalten Sie kompetente Hilfe.
Wir erstellen das Schadengutachten oder Unfallgutachten für Ihr Modell von VW mit neuesten Methoden professionell, schnell und zuverlässig.

Kfz-Sachverständiger für VW – Volkswagen

Unser Sachverständigenbüro fertigt Kfz-Gutachten und Unfallgutachten für Volkswagen an.
Dabei sind wir Spezialisten für sämtliche Autogutachten und Wertermittlungen im gesamten Münchner Umkreis und sehr gut geschult für alle Schadensfälle an Ihrem VW – vom Totalschaden über den Reparaturschaden bis hin zum Bagatellschaden.

Kontaktieren Sie uns für einen sofortigen Termin im Schadenfall. In unserer Prüfhalle im Zentrum Münchens bieten wir unseren Kunden eine Aufnahme des Schadens mit modernster Technik. Unser Portfolio umfasst hierbei das Auslesen des Fehlerspeichers, die Achsvermessung oder die Demontage von Anbauteilen, um Ihren Schaden vollumfänglich zu erfassen.

VW Fahrzeughersteller
Kfz Gutachter für Volkswagen VW

Volkswagen Unfallgutachten – Schadenbeispiele von Kfz-Gutachten für VW

1. Volkswagen T6 – Heckschaden

Kfz Gutachten für Volkswagen
Kfz Gutachter Volkswagen

Volkswagen T6 – Schadenübersicht

Das Kfz-Gutachten für einen Volkswagen VW T6 ermittelte folgenden Schadenumfang: Der Stoßfänger hinten war deformiert und musste erneuert werden. Das Seitenteil hinten links war im Anschlussbereich verkratzt und musste lackiert werden. Des Weiteren wurden Teile unterhalb des Stoßfängers verformt und mussten instand gesetzt werden. Es ergab sich folgender Schaden sowie eine merkantile Wertminderung:

Schaden 3.535,97 €
Wertminderung 600 €

2. Volkswagen Sharan – Seitenschaden

Kfz Gutachten für Volkswagen
Kfz-Sachverständiger Volkswagen

Volkswagen Sharan 2.0 – Schadenumfang

Durch einen Unfall im Bereich vorne links erlitt dieser VW Sharan einen Achsschaden. Unter anderem wurden dabei der Kotflügel, der Scheinwerfer, der Stoßfänger, Teile der Vorderachshälfte links, der Reifen, die Felge sowie Anbauteile im Frontbereich beschädigt und mussten erneuert werden. Die Beschädigung der Achse wurde durch eine Achsvermessung dokumentiert. Zusammengefasst ergab sich folgender Schaden:

Reparaturkosten 10.789,29 €
Merkantiler Minderwert 600 €

3. Volkswagen – Sharan Totalschaden

Kfz Autogutachten für Volkswagen
Kfz-Sachverständigenbüro für Volkswagen

Volkswagen Sharan 2.0 – Schadenbeschreibung

Ein VW Sharan mit kapitalem Totalschaden. Die komplette Frontpartie des PKWs wurde bei dem Schaden massiv beschädigt. Bei dem Unfall wurden alle Anbauteile im Frontbereich sowie der Motor inkl. Getriebe stark beschädigt und mussten erneuert werden. Da die Reparaturkosten den Wert des Fahrzeugs um das 1,5-Fache überstiegen, lag ein eindeutiger wirtschaftlicher Totalschaden vor. Der Schaden wurde wie folgt reguliert:

Wiederbeschaffungswert 36.000 €
Restwert 9.690 €
Wiederbeschaffungsaufwand 26.310 €

Übrigens

Unser Kfz-Sachverständigenbüro hat sich auf alle Automarken des VW-Konzerns (Skoda, Porsche, VW, Audi, Seat, usw.) spezialisiert. Die Marke VW gehört zu den meist besichtigten Fahrzeugherstellern unseres Hauses. Aufgrund der zahlreichen Kfz-Gutachten, die wir in den letzten Jahren für die Modelle von VW erstellt haben, bringen wir einen hohen Grad an Fachwissen für die Erstellung von Schadengutachten mit. Unser Fachwissen ist im Schadenfall Ihr Vorteil.

Fallbeispiel 1: Kfz-Gutachten für Volkswagen VW Passat

Bei diesem Volkswagen Passat musste im Rahmen der Reparatur der hintere, deformierte Stoßfänger erneuert werden. Dieser hatte beim Aufprall mit dem hinteren linken Seitenteil Kontakt, wodurch dieses verkratzte und neu lackiert werden musste. Ebenfalls war das Heckabschlussblech wieder instand zu setzen, da es verformt und verkratzt war. Zu den erkennbaren Schäden auf oben gezeigten Fotos war außerdem die Anhängerkupplung beschädigt worden, weswegen wir aus Sicherheitsgründen eine Erneuerung angesetzt haben.

Der Gesamtschaden an diesem Fahrzeug belief sich auf etwa 3.200 € brutto bei einem geschätzten potenziellen Wiederbeschaffungswert von 10.100 €. Damit ist die Reparatur deutlich teurer, als es auf den ersten Blick scheint, und die Grenze zum Bagatellschaden deutlich überschritten.

VW Heckschaden Heckabschlussblech
Heckschaden Heckabschlussblech
VW Heckschaden Stoßstange Seite
Heckschaden Stoßstange Seite

VW Heckschaden Stoßstange
Heckschaden Stoßstange
VW Heckschaden Seitenteil links Stoßfänger
Heckschaden Seitenteil links Stoßfänger

Fallbeispiel 2 – VW Polo

VW Polo Unfall Heck
Unfallschaden Heck VW Polo
VW Polo Heckschaden Heckschürze
Heckschaden Heckschürze
VW Polo Heckschaden Lackschaden
Lackschaden

VW Polo Heckschaden Radkasten
Heckschaden Radkasten
VW Polo demontiert Heckschürze
Heckschürze demontiert

Auch an diesem Polo ist außer einer äußerlichen Schramme am Radhaus auf den ersten Blick wenig zu erkennen. Der Teufel steckt jedoch im Detail: Bei genauerem Hinsehen fällt auf, dass der hintere Stoßfänger deformiert ist und komplett ausgetauscht werden muss. Zudem ist das hintere linke Seitenteil durch Kontakt mit dem Stoßfänger beim Aufprall verkratzt worden und muss hier im Rahmen der Wiederherstellung lackiert werden.

Die Schadenssumme beläuft sich damit auf knapp 2.000 € brutto, fast ein Drittel des von uns geschätzten Wiederbeschaffungswerts von 6.200 €. Darüber hinaus schätzen wir die Reparaturdauer auf zwei Tage, in denen der Fahrzeuginhaber entstehende Nutzungsausfallkosten geltend machen kann.

Fallbeispiel 3 – VW Golf

Dieser Golf erlitt einen mittelschweren Treffer in die hintere rechte Seite. Dabei wurde nicht nur der Stoßfänger auf der Beifahrerseite so erheblich deformiert und zerkratzt, dass dieser erneuert werden musste; auch die Schlussleuchte rechts wurde verkratzt, ebenso wie das unter der Leuchte liegende Aufnahmeblech, sodass auch diese beiden Teile erneuert werden mussten. Dies diente jedoch nur der „Kosmetik“. Der eigentliche Schaden verbarg sich unter dem Blechkleid: Hier wurde die komplette rechte Hinterachshälfte stark beschädigt und verzogen, sodass eine teilweise Erneuerung vonnöten war. Außerdem mussten aus Sicherheitsgründen auch die verformte Felge und der beschädigte Reifen ersetzt werden.

Insgesamt belief sich der Schaden damit auf knapp 5.200 € brutto bei einem geschätzten Reparaturaufwand von zwei vollen Tagen. Da der Wiederbeschaffungswert des Wagens jedoch auf 9.500 € taxiert wurde, war die gegnerische Versicherung in der Pflicht, diesen Schaden komplett auszugleichen.

VW Golf Kombi Beifahrerseite Schaden Heck
Heckschaden VW Golf Kombi
VW Golf Kombi Schaden Heckschürze
Schaden an der Heckschürze
VW Golf Kombi Beifahrer Heck Detail
Heckschaden Beifahrerseite
VW Golf Kombi Schaden Heckleuchte
Schaden Heckleuchte
VW Golf Kombi Felgenschaden
Felgenschaden
VW Golf Kombi Schürzenaufhängung Heck
Schürzenaufhängung Heck

VW Golf Kombi Stoßstange Schweller Schaden
Schweller Schaden Stoßstange
VW Golf Kombi Stoßfänger Riss
Stoßfänger Riss
VW Golf Kombi Achsaufhängung Beifahrer hinten
Achsaufhängung Beifahrerseite

VW Golf Kombi Radkappe Kratzer Schaden
Radkappe Kratzer Schaden
VW Golf Kombi Hinterachshälfte Detail
Hinterachshälfte Detail
VW Golf Kombi Heck Fahrwerk Schaden Detail
Detaillierter Fahrwerk Schaden

VW Golf Kombi Seitenteil Beifahrer Delle
Seitenteil Beifahrer Delle
VW Golf Kombi Radaufhängung Fahrwerk schief
Radaufhängung Fahrwerk schief

Fallbeispiel 4 – VW Passat

Dieser Fall veranschaulicht einen eindeutigen Totalschaden. Bei dem Unfall wurde der VW Passat unseres Mandanten am vorderen Stoßfänger beschädigt. Ebenso wurden der vordere linke Kotflügel und die dahinter sitzende Tür stark deformiert. Zudem wurden der Reifen und die Felge auf der Fahrerseite in Mitleidenschaft gezogen. Nicht zuletzt stellten wir bei einer Achsvermessung fest, dass auch die linke Vorderachshälfte außerhalb des Toleranzbereichs verformt war. Dies hätte, zusätzlich zu deren Erneuerung, aus Sicherheitsgründen auch einen Austausch des Lenkgetriebes nach sich gezogen.

Damit belief sich der von uns geschätzte Schaden auf über 6.500 € brutto, was bei einem Wiederbeschaffungswert von rund 4.700 € deutlich über der bei maximal 130 % des Wiederbeschaffungswerts festgelegten, sogenannten „Reparaturwürdigkeit“ liegt. Die gegnerische Versicherung hatte unserem Mandanten damit den Wiederbeschaffungswert zu erstatten.

VW Passat Frontschaden Fahrerseite
Frontschaden VW Passat
VW Passat Frontschaden Reifenschaden
Frontaler Reifenschaden

VW Passat Frontschaden Fahrerseite Detail
Frontschaden Fahrerseite
VW Passat Frontschaden Felgenschaden
Frontaler Felgenschaden

VW – Weltautos aus Wolfsburg

Die Volkswagen AG mit Sitz in Wolfsburg ist der größte deutsche Autohersteller. Die zentrale und wichtigste Marke im Konzern ist ebenfalls als Volkswagen oder kurz VW bekannt.

Entstanden ist der Autohersteller unter dem Nationalsozialismus. Ferdinand Porsche hatte ein viersitziges Pkw-Modell entwickelt, das dauerhaft 100 km/h erreichen konnte und weniger als 1.000 Reichsmark kosten sollte.

Ab 1938 wurde bei Fallersleben (ab 1945 Wolfsburg) hierfür das größte Automobilwerk Europas hochgezogen. In Serie gebaut wurde der Käfer aber erst nach Ende des Zweiten Weltkrieges ab Mitte 1945 – dafür dann allerdings bis zum Sommer 2003.

Der Hecktriebler blieb lange das meistverkaufte VW-Modell. Inzwischen ist er aber vom VW Golf (gebaut seit 1974) sowie vom VW Passat und seinen Ablegern (Debüt im Jahr 1973) überholt worden. Bei diesen beiden Bestsellern hatte VW schon auf Frontantrieb umgestellt.

Die Marke VW deckt inzwischen vom Kleinstwagen Up bis hin zur Oberen Mittelklasse mit dem Arteon alle Segment ab. Mit Ausflügen in das Oberklassensegment (Phaeton) hatte die Marke indes keinen Erfolg.

Immer wichtiger wird die SUV-Palette – obwohl die Wolfsburger hier lange gezögert hatten. Hier kann VW mit T-Cross, T-Roc, Tiguan und Touareg inzwischen alle Segmente bedienen. Daneben gibt es noch die Nutzfahrzeugabteilung in Hannover, die etwa für den VW Bus sowie die sonstigen Transporter zuständig ist.

Kfz Gutachter für Hersteller Volkswagen
VW Autohaus in München

Kfz-Gutachten für Volkswagen in der letzten Zeit

Nachfolgend eine Auflistung von Schadenssummen bei Modellen von Volkswagen, die wir kürzlich im Rahmen einer Begutachtung festgestellt haben.

Fahrzeugtyp, der von uns begutachtet wurde:Festgestellte Schadenssumme:
Transporter T5 2,8 t7626,90 €
Eos 1.4 TSI 6041,46 €
Polo 1.2 TSI Highline BMT4990,35 €
Tiguan 2.0 TDI Highline (EURO 6d-TEMP)7693,16 €
Golf VII 2.0 TDI Allstar BMT4232,23 €
Polo 1.0 Trendline BMT1161,26 €
T5 2.0 TDI Multivan Startline2113,51 €
Golf VII 1.2 TSI Comfortline BMT2661,33 €
T6 2.0 TDI Kasten EcoProfi12818,73 €
Touran 1.4 TSI BMT Highline3298,77 €

Volkswagen in München

In München und Umgebung gibt es über 32 VW-Werkstätten und -Autohäuser.
Wir erstellen Ihr Kfz-Unfallgutachten unter anderem auch für das VW-Autohaus MAHAG, das Autohaus Riedel und das Autohaus Burgstaller.

Einen VW-Vertragshändler in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Gern fertigen wir das passende Kfz-Gutachten für Ihren VW für die Reparatur in der Werkstatt Ihres Vertrauens.