Kann ein freier Gutachter / Sachverständiger jedes Fahrzeug beurteilen?

« zurück

Kann und darf ein freier Sachverständiger jedes Auto beurteilen?

Im Grunde ja.
Der Sachverstand eines Sachverständigen beziehungsweise Gutachters setzt hierbei die Grenze. Wie überall gibt es auch unter Gutachtern Experten für einzelne Bereiche. So kann sich der eine Sachverständige auf die Beurteilung von Oldtimern spezialisiert haben, der andere auf Wohnmobile, einer auf die Schadenaufnahme, ein anderer auf Reparaturfehler. Wir empfehlen Ihnen bei der Suche nach einem geeigneten freien Sachverständigen, vorab zu erfragen, ob dieser Spezialist für Ihr Anliegen ist.

Bei der Kfz Gutachterwahl ist Vorsicht geboten!

Der Begriff des Kfz-Gutachters oder Sachverständigen ist nicht geschützt und kann somit leicht missbraucht werden. In dieser Branche existieren viele „schwarze Schafe“ (sogenannte Küchentisch-Gutachter). Diese üben den Beruf des Gutachters nebenbei aus. Daher verfügen diese in der Regel nicht über das nötige Fachwissen und die Erfahrung um Ihnen im Schadenfall fach- und sachkundig zur Seite zu stehen.

089 Gutachten - Placeholder

Deshalb raten wir:

Augen auf bei der Wahl des richtigen Kfz-Sachverständigen. Fragen Sie gründlich nach dessen Expertise, Erfahrung und Ausbildung.

Unser Sachverständigenbüro rund um den Diplomingenieur (FH) Moritz Zwez, hat sich auf Unfall- und Schadengutachten aller Fahrzeugmarken spezialisiert.
Diese finden Sie auf dieser Internetseite unter den beschriebenen Leistungsgebieten.