Kfz-Gutachten für BMW

Ihr BMW hat einen Unfallschaden?
Wir erstellen Kfz-Gutachten für BMW!
Bei 089 Gutachten in München erhalten Sie das Kfz-Gutachten für Ihren BMW inklusive kompetenter Hilfe nach einem Verkehrsunfall.
Wir erstellen das Schadengutachten oder Unfallgutachten für Ihr Modell von BMW anhand neuester Methoden – professionell, schnell und zuverlässig.

Sie benötigen ein Kfz-Gutachten für BMW?

Wir sind Experte für BMW Unfallgutachten, Fahrzeugbewertung, Zeitwertermittlung, Gebrauchtwagenbewertung und alle weiteren Kfz-Gutachten für Fahrzeugmodelle von BMW. Allein aufgrund der örtlichen Nähe zu dem Premiumhersteller BMW, liegt es auf der Hand, dass unsere Kfz-Gutachter für Fahrzeuge der Marke BMW besonders geschult sind.

Da unser Gutachterbüro auch mit BMW Vertragshändlern zusammenarbeitet, verfügen wir über umfassende Kenntnisse bei der Schadenkalkulation für alle Fahrzeugtypen von BMW. Im Falle eines Haftpflichtschadens sind wir bei der Einschätzung Ihres Schadenfalls der richtige Ansprechpartner.

BMW Unfallgutachten – Schadenbeispiele

1. BMW 1er Seitenschaden

Kfz Gutachter BMW
Kfz Gutachter für BMW

BMW 1er – Schadenbeurteilung

Bei diesem 1er BMW ereignete sich ein leichter Seitenschaden vorne links. Hierbei wurde der Kotflügel im Kantenbereich eingedrückt und musste folglich erneuert werden. Für eine fach- und sachgerechte Reparatur, wurde ebenfalls eine Oberflächenlackierung der Tür berücksichtigt. Aus Sicherheits- und Haftungsgründen, wurde zusätzlich eine Achsvermessung ausgewiesen sowie der Reifen erneuert. Es ergaben sich folgende Schadenwerte:

Schadenssumme 2.561,05 €
Wertminderung 400 €

2. BMW 3er GT – Heckschaden

Auto Gutachter BMW
Kfz Gutachten für BMW

BMW 3er GT – Schadenbeschreibung

Der BMW 3er GT wurde durch einen starken Heckaufprall hinten rechts beschädigt. Hierbei wurde die Heckklappe und der Stoßfänger stark deformiert. Beide Bauteile wurden zur Erneuerung ausgewiesen. Unterhalb dieser Bauteile wurde der Rahmen hinten rechts stark deformiert und musste teilweise erneuert werden. Durch den Unfall wurden ebenfalls diverse elektronische Bauteile beschädigt.

Schadenhöhe 16.252,88 €
Merkantiler Minderwert 1.800 €

3. BMW 2er – Totalschaden

Kfz-Sachverständiger BMW
Kfz Sachverständiger BMW

BMW 2er – Schadenzusammenfassung

Der im Frontbereich extrem stark beschädigte BMW 2er war aufgrund des besonders hohen Schadenumfangs ein wirtschaftlicher Totalschaden. Bei dem Schadenereignis wurden unter anderem der Frontrahmen, Motor und alle im Frontbereich befindlichen Anbauteile stark beschädigt. Die Schadenssumme lag hierbei weit über 36.000 € und somit über dem Wiederbeschaffungswert des Fahrzeuges.

Wiederbeschaffungswert 26.500 €
Restwert 8.710 €
Wiederbeschaffungsaufwand 17.790 €

Übrigens

Die Firma 089 Gutachten besitzt mitten im Herzen Münchens eine eigene Prüfhalle mit neuester Technik. Für eine vollumfängliche Schadenaufnahme an Ihrem BMW, besitzen wir hier unter anderem die Möglichkeit im Bedarfsfall die Achsen Ihres Fahrzeuges auf Unfallschäden zu vermessen. Des Weiteren nehmen wir bei Front- oder Heckschäden Demontagen von Fahrzeugteilen vor um eventuell verdeckte Schäden aufnehmen zu können.

Mittels einer Fehlerspeicherauslesung überprüfen wir zudem gegebenenfalls die Elektronik Ihres Kfz. Die Kosten hierfür werden im Rahmen der Regulierung durch die gegnerische Haftpflichtversicherung getragen.

BMW Unfall – weitere Schadenbeispiele

Fallbeispiel 1: Kfz-Gutachten für BMW (Haftpflichtschaden BMW 3er Coupe)

Dieses 225 kW starke BMW 335i 3er Coupe kam durch einen „Treffer“ in die Heckschürze derart zu Schaden, dass zusammen mit dem stark deformierten hinteren Stoßfänger auch gleich der Stoßfängerträger erneuert werden musste. Zusätzlich wurde das Heckabschlussblech beschädigt und musste instand gesetzt werden.

BMW 335i Heckschaden
BMW Heckschaden nach Unfall
BMW 335i Heckschaden Stoßstange
Deformierter Stoßfänger im Heckbereich
BMW 335i Heckschaden Einparkhilfe
Beschädiger Einparsensor

Unser Kostenvoranschlag umfasste Reparaturkosten in Höhe von 2.500 Euro brutto. Dies lag weit unter dem zu dieser Zeit geschätzten Wiederbeschaffungswertes von 19.200 Euro. Damit erfolgte eine Abrechnung auf Basis eines Reparaturschadens durch die gegnerische Versicherung.

BMW 335i 3er Heckschaden Heckabschlussblech
Deformierter Stoßfänger nach Unfall
BMW 335 i Heckschaden Stoßfängerträger Detail
Deformiertes Blech am Stoßfänger
BMW 3er 335i Stoßfängerträger Aufnahme
Blechrisse und Deformation an Stoßfänger Aufnahme

Fallbeispiel 2 (Unfallschaden BMW 325 i)

Der BMW 325i Touring in diesem Beispiel hatte bereits einige Vor- und Altschäden aufzuweisen. Dennoch war es uns möglich den aktuellen Schaden zu bestimmen. Dazu zählte ein deformierter Stoßfänger, ein stark beschädigter vorderer rechter Kotflügel ebenso wie eine schadhafte Motorhaube. Diese Bauteile mussten alle entsprechend erneuert werden. Darüber hinaus war der Scheinwerfer rechts gebrochen und der Schlossträger defekt, so dass diese ebenfalls ausgetauscht werden mussten. Der beschädigte Reifen mit Felge veranlasste uns dazu, sicherheitshalber eine Achsvermessung vorzunehmen. Dabei stellte sich heraus, dass die rechte Vorderachshälfte ebenso wie das Radlager und die vordere rechte Spurstange außerhalb der Toleranzen lagen. Das verlangt zumindest eine teilweise Erneuerung des Fahrwerks. Abgerundet wurde all dies von einem verkratzten linken Kotflügel, der zusammen mit der Tür vorne links zum Farbabgleich neu zu lackieren war.

BMW 3er Touring Frontschaden
Frontschaden nach Auffahrunfall
BMW 325i Touring Spaltmaße
Lackplatzer durch Aufprall Haube
BMW 3er Touring 325i Anbauteile Detail
Beschädiges Kunstoffteil
BMW 325i Touring Frontschaden Haube Scheinwerfer
Verformte Motorhaube nach Unfall
BMW 325i Touring Stoßfängerträger Detail
Beschädigter Stoßfängerträger
BMW 3er Touring 325i Unterbodenverkleidung Bruch
Bruch Unterbochenverkleidung
BMW 325i Touring Nierengrill
Stark deformierter Nierengrill
BMW 3er Touring 325i Stoßfängerträger Seite
Beschädigter Stoßfängerträger rechts

Solch eine lange Reparaturliste führt natürlich auch zu entsprechend hohen Reparaturkosten. In diesem Fall wurde hierfür ein Betrag in Höhe von 7.640 Euro brutto veranschlagt, was nur knapp unter dem geschätzten Wiederbeschaffungswert von 7.800 Euro lag. Damit wurde der Reparaturschaden aber noch vollständig, zuzüglich Nutzungsausfallkosten, von der gegnerischen Versicherung ausbezahlt.

BMW 3er Touring Frontschaden Elektrik Detail
Frontschaden Elektrik Detail
BMW 325i 3er Touring Nierenverkleidung
Demontierter Nierengrill bei Frontschaden
BMW 325i Reifenschaden Felgenschaden 3er
Durch Frontschaden beschädigter Träger
BMW 3er Reifenschaden
Reifenschaden vorne
BMW 325i Touring Frontschaden demontiert
Frontschaden beschädigter Stoßfänger
BMW 3er Frontschaden Elektrik Schaden
Defekte Elektronik durch Frontschaden

Fallbeispiel 3 (vermeintlicher Bagatellschaden BMW)

Dieser vermeintliche Bagatellschaden demonstriert eindrucksvoll, dass es immer von Vorteil ist, einen erfahrenen Kfz Gutachter zu Rate zu ziehen. Obwohl es sich hier lediglich um einen verschrammten vorderen Stoßfänger handelt, betragen die Reparaturkosten satte 1.200 Euro brutto! Damit ist die Bagatellschadensgrenze von 1.000 Euro überschritten. Dass die gegnerische Versicherung bei einem Wiederbeschaffungswert von 13.000 Euro den Schaden in voller Höhe ersetzen musste, versteht sich fast von alleine.

BMW Vorne Stoßfänger Lackschaden Kratzer
BMW 3er Lackschaden Frontschaden

Fallbeispiel 4 (Haftpflichtschaden BMW 530i)

Dieses sonderbare Schadenbild entstand durch die Kollision einer Baumaschine mit dem abgebildeten BMW 530i. Dabei wurden nahezu alle Bauteile auf der Fahrerseite beschädigt: so etwa beide Türen, das hintere Seitenteil, die linke Schwellerverkleidung, das Schweller-Außenblech, die B-Säule und der Reifen mit Felge vorne links. Nicht zu vergessen große Teile der linken Vorderachshälfte, welche laut unserem Vermessungsbericht ebenfalls nicht mehr im Toleranzbereich lag.

BMW Seitenschaden Baumaschine
Seitenschaden durch Baumaschine
BMW Seitenschaden Baumaschine B-Säule
Seitenschaden B-Säule Unfallgutachten
BMW Seitenschaden Baumaschine Totalschaden
Totalschaden durch Baumaschine
BMW Seitenschaden Baumaschine Fahrerseite Rad Detail
Reifenschaden bei Seitenschaden
BMW Seitenschaden Baumaschine hinterer Kotflügel
Deformierter Kotflügel
BMW Seitenschaden Baumaschine Spiegel
Lackabplatzung Spiegel links

Gemeinsam mit der aus Sicherheitsgründen zu erneuernden Lenkung entstand so eine Schadenssumme von knapp 12.000 Euro, die den Wagenwert von 9.200 Euro um fast ein Viertel übertraf. Allerdings ist damit die Opfergrenze von 130% des Wiederbeschaffungswerts noch nicht überschritten gewesen, was bedeutet, dass die sogenannte „Reparaturwürdigkeit“ des Fahrzeugs noch gegeben war. Die gegenerische Versicherung musste damit für die gesamte Schadenssumme aufkommen.

BMW Seitenschaden Baumaschine Hintterrad Beifahrerseite
Felgenschaden durch Baumaschine
BMW Seitenschaden Baumaschine Detail Karosserie
Lackschaden Seite durch Baumaschine
BMW Baumaschine Seitenschaden Schweller
Beschädigung des Schwellers
BMW Seitenschaden Baumaschine Reifenschaden Detail
Kratzer auf Felge bei Seitenschaden

Kfz-Gutachten für BMW in der letzten Zeit

In zahlreichen Schadengutachten, die wir für die Marke BMW erstellt haben, haben wir umfangreiche Fachkenntnisse über nahezu alle Fahrzeugmodelle erworben. Nachfolgend finden Sie eine Auflistung über kürzlich von uns erstellte Haftpflichtgutachten für BMW inklusive Schadensumme:

Fahrzeugtyp der von uns begutachtet wurde:Festgestellte Schadensumme:
1er - 118 i5228,15 €
318 d Touring DPF7352,34 €
530 i Lifestyle924,07 €
5er - 520d DPF5867,06 €
1er - 118 i3987,90 €
520 i1943,44 €
1er - 118 d DPF Euro 54773,64 €
3er - 318 d Advantage4687,07 €
5er - 530d DPF2500,21 €
530 d6316,81 €

Allgemeine Informationen über BMW

Beim Münchener Autobauer BMW erinnert das Markenlogo mit den blau-weißen Feldern an die Anfänge als Flugzeugmotorenbauer im Jahr 1916. Die eigenständige Autoproduktion der „Bayerischen Motoren Werke“ lief erst 1929 in Eisenach an. Die erste echte Eigenentwicklung, der BMW 302, kam drei Jahre später auf den Markt.

Nach dem Zweiten Weltkrieg lief erst 1952 mit der Oberklasse-Limousine 501 wieder ein neues Modell vom Band, diesmal aber in München.

Wirtschaftliche Verluste führten in den 1950er Jahren fast zu einem Verkauf an Konkurrent Mercedes-Benz. Das wurde durch den Einstieg der Familie Quandt verhindert. Die Erben sind auch heute noch Mehrheitsaktionäre bei BMW.

Mit dem viertürigen Mittelklassemodell BMW 1500 und den zweitürigen „Null-Zwei“-Typen ging es ab den 1960er Jahren beim Hersteller wieder bergauf. Mit der Einführung des 7er im Jahre 1977 begann bei BMW der moderne Fahrzeugbau.

Typisch für BMW: Die Fahrzeuge haben Hinterradantrieb. Diese Maxime wurde erst 2014 mit dem Van 2er Active aufgegeben. Inzwischen setzt BMW bei allen kleineren Baureihen sowie beim Roadster Z4 konsequent auf Frontantrieb.

Mit ihrer Produktlinie mit betont sportlich ausgelegten Fahrzeugen deckt BMW nahezu das gesamte Marktsegment ab. Lange Zeit lag der Fokus allein auf der Ober- und Mittelklasse. Erst seit 2004 ist die Marke mit dem 1er auch in der Kompaktklasse vertreten.

Kfz Gutachter für Hersteller BMW
BMW Autohaus in München

Bei den beliebten SUV war BMW mit der Einführung des X5 im Jahr 1999 ein Vorreiter. Inzwischen wird die gesamte Breite des Segmentes (vom kleinen X1 bis zum mächtigen X7) abgedeckt.

Eine Sonderrolle bei BMW spielt die i-Reihe. Der i3 ist ein reines Elektroauto, der i8 ein Sportwagen mit Hybridantrieb.

BMW in München

In München und im näheren Umland gibt es 17 BMW Vertragswerkstätten. Wir erstellen Ihr KFZ-Unfallgutachten auch gerne für die Werkstätten des Autohauses Widmann + Winterholler, die Niederlassung Fröttmaning sowie alle anderen BMW Autohäuser und Werkstätten in München und Umgebung.

Einen BMW-Vertragshändler in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Gern fertigen wir das passende Kfz-Gutachten für Ihren BMW für die Reparatur in der Werkstatt Ihres Vertrauens.