Muss ich zum Gutachter fahren oder kommt er zu mir?

« zurück

Kommt der Kfz-Gutachter für ein Kfz-Gutachten zu mir oder muss ich zu ihm fahren?

Grundsätzlich ist zu beachten, wann immer Sie einen Kfz-Gutachter bestellen und dieser zu Ihnen nach Hause kommt dies mit eventuellen Fahrtkosten verbunden sein kann. Im Fall eines Haftpflichtschadens werden diese Fahrtkosten und auch die Gebühren für das Gutachten (bei keinerlei Teilschuld) von der gegnerischen Versicherung getragen. Somit können Sie wählen ob Sie zu dem Gutachter fahren oder dieser zu Ihnen kommen soll. Die einzige Ausnahme stellt hier der Bagatellschaden dar.

Bei einem Bagatellschaden darf kein Kfz-Gutachten erstellt werden. Die Kosten für dieses und auch anfallende Anfahrtkosten werden von der gegenerischen Versicherung nicht getragen. In so einem Fall kann es sein, dass etwaige Anfahrtskosten zu Ihren Lasten gehen.

Muss ich zum Kfz-Gutachter fahren oder kommt er zu mir?

Unser Tipp:

Sind Sie sich nicht sicher, ob der Schaden an Ihrem Fahrzeug nach einem unverschuldeten Verkehrsunfall ein Bagatellschaden ist, fahren Sie zu einem Kfz Gutachter und lassen sich dort eine kostenlose Ersteinschätzung geben. Somit können Sie vermeiden, dass Sie auf teuren Anfahrtskosten später sitzen bleiben. In solchen Fällen bieten wir Ihnen den Service, uns kurzerhand Bilder Ihrer Beschädigungen zuschicken und wir teilen Ihnen unverbindlich und kostenfrei mit, ob es sich hierbei um einen Bagatellschaden handelt oder nicht.

Warum es sinnvoll sein kann, mit dem beschädigten Fahrzeug zu einem Kfz-Gutachter fahren:

In vielen Fällen ist es besonders sinnvoll, dass Sie zu einen Kfz-Gutachter fahren. Ein Kfz-Sachverständigenbüro hat in der Regel bei sich Vor-Ort wesentlich mehr Möglichkeiten um Schäden vollumfänglich aufzunehmen. Die Firma 089 Gutachten besitzt eine Demontage- und Besichtigungshalle mit 3 Hebebühnen sowei einen eigenen Achsvermessstand samt Fehlerspeicherauslesegerät.

Somit können wir zum Beispiel bei Beschädigungen im Bereich des Stoßfängers diesen gegebenenfalls demontieren und verdeckte Schäden unterhalb ebenfalls mit in die Schadenkalkulation aufnehmen. Mehr über die Möglichkeiten einer vollumfänglichen Schadenaufnahme finden Sie auf unserer über uns Seite.

Sie haben keine Zeit zu einem Kfz-Gutachter zu fahren und wünschen eine direkte Aufnahme des Schadens bei sich vor Ort:

Bei den meisten freien Gutachtern und insbesondere auch beim Kfz Sachverständigenbüro Moritz Zwez, gehört es zu unserem Vor-Ort-Service, dass wir zur Begutachtung zu Ihnen kommen, gleich wo in München und Umgebung das sein mag. Dadurch sparen Sie sich wertvolle Zeit und und halten Ihren Aufwand gering.

Stellen unsere Kfz-Gutachter bei Ihnen vor Ort fest, dass eine Demontage oder eine Achsvermessung sinnvoll wäre, ist es immer noch möglich zu einem Zweittermin zu uns in die Prühalle zu kommen.

Fazit:
Sie können wählen, ob der Kfz Gutachter den Schaden an Ihrem Wagen bei Ihnen vor Ort aufnimmt oder Sie lieber zu ihm fahren. Auf jeden Fall müssen die Anfahrtskosten im Falle eines Haftpflichtschadens (bei keinerlei Teilschuld) von der gegnerischen Versicherung übernommen werden. Bitte beachten Sie etwaige Sonderregelungen bei Bagatellschäden.

Weiterführende Links

Haben wir FAQs oder Fragen übersehen, so können Sie hier Ihre Frage stellen. Unsere Kfz-Gutachter werden versuchen die passende Antwort zu geben.